1.  Umfrage: Jeder dritte Junge nutzt Health-Apps

[26.04.2017] Die Deutschen sehen Gesundheits-Apps positiv: Jeder dritte junge Bürger nutzt sie laut Umfrage. Weiterhin sind die Befragten mit der Versorgung zufrieden, sehen aber auch Reformbedarf.  mehr»

2.  conhIT-Splitter: AppCircus als Manege für beste Health-App

[25.04.2017] Wer bietet derzeit die weltbeste Gesundheits-App? Die Antwort gibt es am Mittwoch in Berlin beim AppCircus der conhIT.  mehr»

3.  Digital Health: Mediplan-App soll Adhärenz stärken

[12.04.2017] Das Smartphone als Gedächtnisstütze für die Medikamenteneinnahme: Die seit Kurzem erhältliche MediPlan App soll automatisch Erinnerungen nach Angaben des Arztes erstellen und die Adhärenz der Patienten stärken.  mehr»

4.  Digitalisierung: Ärzte sollen Akzente setzen

[11.04.2017] Nordrheins Ärztekammerpräsident mahnt die Ärzte, die Digitalisierung im Gesundheitswesen aktiv mitzugestalten. Sonst könnten sie den Anschluss an den vernetzten Praxisalltag verpassen.  mehr»

5.  Digital Health: Ärzte zwischen Begeisterung und Skepsis

[10.04.2017] Chance oder Gefahr? Digitale Gesundheitsanwendungen wie vollautomatisierte Therapieprogramme per App lassen unter Ärzten Welten aufeinanderprallen, wie eine Fortbildungsveranstaltung im Saarland zeigt.  mehr»

6.  E-Health: Tinnitus-App jetzt auch für hkk-Versicherte auf Rezept

[31.03.2017] Ab April können auch Versicherte der hkk Krankenkasse die Tinnitus-Therapie-App Tinnitracks kostenlos nutzen.  mehr»

7.  Infos aus dem Web: Nicht ohne Aufklärung

[29.03.2017] Informierte Patienten sind etwas Gutes: Sie setzen sich bewusst mit ihrer Erkrankung auseinander. Das stärkt nicht selten die Compliance. Dass das Internet hier einen großen Beitrag zu dem Mehr an Gesundheitswissen und -kompetenz leistet, ist unbestritten.  mehr»

8.  Empathiewunder Internet: Sieht so die Zukunft des Patientengesprächs aus?

[28.03.2017] Zehntausende haben seine Videos angeschaut: "Dr. Johannes" ist erfolgreicher Youtuber. Der junge Radiologe erklärt Patienten kurz und verständlich, was Diagnosen bedeuten. Sein Credo: Patienten informieren sich online - also müssen dort kompetente Ärzte sein.  mehr»

9.  Medizintechnik: Grünes Herz für Innovationsbewertungen

[27.03.2017] Die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion Maria Klein-Schmeink plädiert für neue und "elastischere" Bewertungsverfahren bei medizintechnischen Innovationen, insbesondere für medizinische Apps oder telemedizinische Anwendungen.  mehr»

10.  Umfrage : E-Patientenakte kommt bei Bundesbürgern gut an

[27.03.2017] 55 Prozent der Bundesbürger recherchieren Gesundheitsthemen im Web. Aber auch der digitalen Kommunikation mit Ärzten stehen die Deutschen sehr offen gegenüber, wie eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter über 1000 Bürgern zeigt.  mehr»