1.  Cybersicherheit: Großes Hackerpotenzial gefährdet auch Wearables

[19.01.2017] Wearables wie Smartwatches oder Fitnessarmbänder können Einfallstore für Angriffe aus dem Internet der Dinge sein, wenn sie nicht "hackerfest" sind.  mehr»

2.  Digital Natives: Telemedizin Teil des Mobilitätskonzeptes

[16.01.2017] Bereits 2025 werden die zwischen 1980 und 1999 Geborenen (Millenials) 75 Prozent der arbeitenden Bevölkerung ausmachen.  mehr»

3.  Gesundheits-App: AOK App soll Bewegung belohnen

[16.01.2017] Die AOK Plus will mit einem digitalen Bonusprogramm bei Versicherten Punkten. Für gute Fitnesswerte gibt es Geld.  mehr»

4.  Digital Health: Las Vegas' große Bühne für Wearables

[12.01.2017] Sensoren am Handgelenk messen die körperliche Belastung, künstliche Organe aus dem 3D-Drucker: Medizintechnik hält immer stärker Einzug bei der renommierten Technikmesse CES.  mehr»

5.  E-Health: EU-Leitplanken für Big Data im Gesundheitswesen

[28.12.2016] Die EU-Kommission legt einen Bericht mit zehn Empfehlungen zum Aufbau und Umgang mit Big Data im Gesundheitswesen vor. Die Latte ist hoch gelegt.  mehr»

6.  Weihnachten: Digitale Selbstvermessung im Trend

[22.12.2016] Geräte zur digitalen Selbstvermessung wie Fitness-Uhren sind als Weihnachtsgeschenke im Trend. Auf der im Auftrag des Preis- und Produktvergleichsportals billiger.de erstellten Studie über die Top-30-Weihnachtsgeschenke in 2016 kommen Wearables auf Platz 4.  mehr»

7.  Personalisierte Medizin: Deutsche offen für Umgang mit Krankendaten

[22.12.2016] Personalisierte Medizin basiert auf Big Data. Viele Deutsche würden ihre Daten dafür preisgeben.  mehr»

8.  Telemedizin: Vernetzte Zukunft

[21.12.2016] Das Zentrum für Telemedizin in Bad Kissingen begleitet telemedizinische Projekte von der Idee bis zur Anwendung. Darunter sind Projekte zur Versorgung von Diabetikern genauso wie Online-Sprechstunden in Flüchtlingsunterkünften.  mehr»

9.  Digitale Selbstvermessung: Datenschutz nur ein Knackpunkt

[20.12.2016] Fitnesstracker und Gesundheits-Apps boomen. Forscher warnen jedoch davor, daraus gewonnene Daten vorschnell in den Versorgungsalltag zu integrieren. Kritische Größen seien der Datenschutz und die mangelnde Gesundheitskompetenz vieler Patienten.  mehr»

10.  Digitalisierung: Chancen und Risiken unter der Lupe

[13.12.2016] Ist die Digitalisierung ein Allheilmittel gegen den Ärztemangel, die fehlende Adhärenz vieler Patienten und andere Probleme im Versorgungsalltag? Noch nicht, befinden Experten, sehen aber viel Potenzial für die Zukunft.  mehr»