Montag, 25. Mai 2015

1. Hausarztvertrag: Deutsche BKK nutzt gevko-Schnittstelle

[22.05.2015] Die Deutsche BKK, mit rund 1,1 Millionen Versicherten die derzeit größte deutsche Betriebskrankenkasse, wird ihren am 1. Juli startenden Hausarztvertrag in Niedersachsen mithilfe der S3C-Schnittstelle der gevko umsetzen. mehr»

2. E-Health-Gesetz: Druck kommt vom Volk

[05.05.2015] Mit dem E-Health-Gesetz treiben die Koalitionspartner die Vernetzung im Gesundheitswesen an - dabei stehen sie selbst unter Druck. Die Wähler machen ihnen Beine. mehr»

3. Wohin geht die Reise?: Die Akte E

[27.04.2015] Mit der elektronischen Patientenakte verbindet sich die Hoffnung auf bessere Integration der medizinischen Versorgung. Mit bloßer Datensammlung ist es aber längst nicht getan. mehr»

4. E-Entlassbrief: Erstes System besteht den KVTG-Test

[20.04.2015] Die Telematiklösung CGM Jesajanet hat als erstes System für Krankenhäuser das Audit der KV Telematik GmbH (KVTG) für den E-Entlassbrief via KV-Connect in der Klinik bestanden, wie das Tochterunternehmen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung informiert. mehr»

5. IT: Mit wenigen Mitteln zum sicheren Praxisnetzwerk

[17.04.2015] Ausgerechnet die IT-Komponenten für die Gesundheitskarte können den Praxen einiges an Kosten und Arbeit sparen. mehr»

6. Vernetzung: Handhabung von Fallakten erleichtert

[15.04.2015] Die Vergabe von Zugriffsberechtigungen auf Gesundheitsdaten der elektronischen Fallakte 2.0 (EFA 2.0) wird mit einer neuen Spezifikation für Patienten und Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen vereinfacht. mehr»

7. medatixx: Hybrid-Software erhält Medikationsplan

[09.04.2015] Der Arztsoftware-Anbieter medatixx hat seine Hybrid-Praxissoftware mit neuen Funktionen ausgestattet. Besonders interessant dürfte für Ärzte der neue Medikationsplan innerhalb des Systems sein. mehr»

8. E-Health: Der Datenaustausch bleibt wieder auf der Strecke

[09.04.2015] Der problemlose Datenaustausch zwischen Praxis- und Kliniksystemen ist zwar erwünscht. Daran wird es allerdings auch mit dem E-Health-Gesetz fehlen. Denn der Gesetzgeber geht das Problem falsch an. mehr»

9. E-Arztbrief: Der heiße Draht zum Kollegen

[08.04.2015] Der E-Arztbrief soll eine der nächsten Anwendungen der Telematikinfrastruktur werden. Dabei erhält die elektronische Kommunikation sogar eine gesetzliche Förderung. Doch was wie Zukunftsmusik klingt, können viele Praxen bereits nutzen. mehr»

10. Internetbrowser: Was Chrome, Firefox und Explorer wirklich können

[20.03.2015] Ärzten, die im Internet recherchieren, steht gleich eine ganze Reihe an Webbrowsern zur Verfügung. Je nach Recherchezweck bieten die bekanntesten Vertreter ganz unterschiedliche Vorteile. mehr»