Montag, 20. Oktober 2014

1. Praxis-IT: KBV begrüßt Verbands-Schnittstelle

[16.10.2014] Positives Feedback für die Standard-Schnittstelle, die der Bundesverband Gesundheits IT (bvitg) in Kürze für die Arztsoftwaresysteme bereitstellen will, kommt von der KBV. mehr»

2. ARMIN: Duria für Arzneimodell zertifiziert

[16.10.2014] Mit Duria bietet ein weiteres der größeren Arztsoftware-Systeme seinen Anwendern nun die Teilnahme am Modellvorhaben Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen, kurz ARMIN an. mehr»

3. KV-SafeNet: In Bayern winkt jetzt Bares

[13.10.2014] Die KV Bayerns lässt sich den Umstieg auf die Intranetverbindung KV-SafeNet was kosten. 1000 Euro Förderung winken für den Neuanschluss, 600 Euro gibt es für bereits bestehende. mehr»

4. Windows Server 2003: Microsoft stellt Support ein

[10.10.2014] Microsoft stellt erneut den Support für ein altgedientes Betriebssystem ein: Ab dem 14. Juli 2015 wird es keine Updates und keinen technischen Support mehr für Windows Server 2003 geben. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Apple statt Windows: So gelingt der Umstieg

[10.10.2014] Auch bei Arztsoftware gibt es derzeit einige moderne Apple-Systeme. Ein Beispiel ist die noch junge Software tomedo. Doch was bewegt Ärzte zum Umstieg von Windows-Systemen? Ein Münchener HNO-Arzt plaudert aus dem Nähkästchen. mehr»

6. Praxissoftware: Zwölf Systeme verlieren KBV-Zulassung

[08.10.2014] Weil die KBV befürchtet, dass die Daten der E-Card nicht richtig eingelesen werden, entzieht sie zwölf Systemen die Zulassung. mehr»

7. Gesundheits-IT: NRW forciert Standards

[06.10.2014] Die Landesinitiative eGesundheit.nrw will Ärzten einen breiten Austausch untereinander ermöglichen - und damit auch national Standards setzen. mehr»

8. Praxis-EDV: Mit diesen Cloud-Lösungen wollen Anbieter punkten

[06.10.2014] Die Anzahl der Cloud-Angebote speziell für Arztpraxen ist noch sehr überschaubar. Aber nicht nur die großen Marktplayer bei den Praxisverwaltungssystemen haben hier aufgerüstet. Es lohnt auch der Blick auf andere Anbieter. mehr»

9. Impfmanagement: Software entlastet die Hausarztpraxis

[01.10.2014] Vor acht Jahren hat die Gemeinschaftspraxis Martinsried ein computerbasiertes Impfmanagement eingeführt. Mit Erfolg. Die Durchimpfungsraten stiegen deutlich an. Zudem erleichtert das Programm die Arbeit "kolossal", so der Praxischef. mehr»

10. Datencloud: Haftungsrisiken vorbeugen

[30.09.2014] Für die sensiblen Praxisdaten gelten strenge Datenschutzregeln. Deshalb müssen sich Praxen, bevor sie Daten in die Cloud legen, auch vertraglich besonders absichern. mehr»