Ärzte Zeitung, 20.08.2010

Neue Kameratechnik auf Herz und Nieren testen

Vom 21. bis 26. September öffnet wieder die photokina, die internationale Leitmesse für die Foto- und Imagingbranche in Köln ihre Tore. Ärzten bringt die Messe, beruflich gesehen, vor allem eines: Die Möglichkeit, verschiedene Kamerasysteme für die Praxis miteinander zu vergleichen und zu testen.

Dabei lässt sich auf der photokina die komplette Ausrüstung bestaunen: von der Kamera, über Camcorder, digitale Speichermedien, Fotodruck-Systeme bis hin zur Ausrüstung fürs eigene Mini-Foto-Labor. Insgesamt erwarten die Veranstalter in diesem Jahr 1300 Anbieter aus 50 Ländern. Veranstaltungsort ist das Messegelände Köln. (reh)

www.photokina.de

Lesen Sie dazu auch:
So kommen Ärzte zur richtigen Kamera
Digitale Bilder - kleine Helfer im Praxisalltag
Neue Kameratechnik auf Herz und Nieren testen
Wie auch kleine Bilder an Größe gewinnen
Befunde dreidimensional dokumentieren
Zubehör für schattenfreie Nahaufnahmen

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »