Ärzte Zeitung, 20.01.2011

promedico relauncht eigene Homepage

Die promedico Computer für Medizin GmbH hat einen neuen Internetauftritt. Die Inhalte der neuen Webseite reichen von aktuellen Informationen über Produktbeschreibungen bis hin zu Serviceangebote für die Anwender einer promedico-Software, so das Unternehmen.

Beispielsweise sollen Besucher der Seite zu aktuellen Themen wie den Ambulanten Kodierrichtlinien umfassende Informationen erhalten. Außerdem sollen promedico-Kunden Hilfe, Unterstützung und Informationen zu Produktneuheiten finden.

In einem FAQ-Bereich werden, nach Angaben von promedico, oft gestellte Fragen beantwortet. Interviews mit und Berichte von promedico-Anwendern sollen den Praxisteams Aufschluss darüber geben, welche Erfahrungen Kollegen mit promedico-Lösungen gesammelt haben.

Zudem sollen regelmäßige und aktuelle Informationen auch über einen Newsletter bezogen werden können. (eb)

www.promedico.com

Topics
Schlagworte
IT in der Arztpraxis (499)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Schnelltests - meist ein Fall für die GOÄ

Schnell und medizinisch sinnvoll – aber von gesetzlichen Krankenkassen meist nicht bezahlt: Laborschnelltests liegen im Trend. Für Hausärzte sind sie oft auch eine Selbstzahler-Option. mehr »