Ärzte Zeitung, 14.04.2011

Kostenfreie App bringt Praxisdaten aufs Handy

NEU-ISENBURG (eb). Ärzte, die EDV-Programme der CompuGroup Medical AG (CGM) nutzen, können jetzt auf ihre Praxisdaten auch via iPhone oder iPad zugreifen.

Denn das Unternehmen hat jetzt die CGM Mobile App zum kostenfreien Download in den Apple-Store eingestellt, wie die TurboMed® EDV GmbH, ein Unternehmen der CompuGroup, meldet.

Die CGM Mobile App nutze die zertifizierte, sichere telemed.net-Technologie, um Patientendaten auf dem Smartphone anzuzeigen, erklärt das Unternehmen.

Dabei werden die Daten verschlüsselt übertragen. Die App unterstützt auch Medistar, bei den anderen CGM-Programmen lohnt es sich, vorher beim jeweiligen Anbieter nachzufragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »