Ärzte Zeitung, 18.08.2011

Sicherer Web-Zugang direkt vom Praxisrechner

NEU-ISENBURG (reh). Einen sicheren Webzugang direkt vom Praxisrechner will das IT-Unternehmen Deutsches Gesundheitsnetz (DGN) Ärzten künftig bieten.

Über den Kommunikationsrouter DGNbox S® könnten Ärzte ab sofort über jeden beliebigen DSL-Internet-Anschluss auf DGN medsafe, das hochsichere DGN-Intranet zugreifen, berichtet das Unternehmen.

Die Netzwerk-Plattform biete eine mehrstufige Firewall-Infrastruktur und arbeite mit einer dynamischen Zuweisung von IP-Adressen. Das Paket, das mit jedem beliebigen DSL-Provider nutzbar sei, kostet laut DGN monatlich 9,90 Euro plus die Mietgebühr von 4,90 Euro für die DGNbox S®.

www.dgn.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »