Ärzte Zeitung, 18.08.2011

Sicherer Web-Zugang direkt vom Praxisrechner

NEU-ISENBURG (reh). Einen sicheren Webzugang direkt vom Praxisrechner will das IT-Unternehmen Deutsches Gesundheitsnetz (DGN) Ärzten künftig bieten.

Über den Kommunikationsrouter DGNbox S® könnten Ärzte ab sofort über jeden beliebigen DSL-Internet-Anschluss auf DGN medsafe, das hochsichere DGN-Intranet zugreifen, berichtet das Unternehmen.

Die Netzwerk-Plattform biete eine mehrstufige Firewall-Infrastruktur und arbeite mit einer dynamischen Zuweisung von IP-Adressen. Das Paket, das mit jedem beliebigen DSL-Provider nutzbar sei, kostet laut DGN monatlich 9,90 Euro plus die Mietgebühr von 4,90 Euro für die DGNbox S®.

www.dgn.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »