Ärzte Zeitung, 19.04.2012

Neue Cloud für Spracherkennung

NEU-ISENBURG (eb). Mit der neuen 360 | Development Platform führt Nuance Healthcare in Deutschland nun Spracherkennung für das Gesundheitswesen auch als Cloud-Lösung ein.

Wie das Unternehmen mitteilt könnten Praxen und Kliniken damit ihre vorhandene IT-Lösung ohne Integrations- und Implementierungsaufwand mit der Spracherkennung ausstatten.

Die Dragon Medical 360 | Network Edition sei eine betriebsfertige, Cloud-basierte, Ein-Klick-Desktop-Lösung.

Die Umwandlung von gesprochenem Wort in Schrifttext erfolge über Live-Streaming in Echtzeit. Wie Nuance berichtet, unterstütze die Plattform bereits 22 Erkennungssprachen.

www.nuance.de

Topics
Schlagworte
IT in der Arztpraxis (516)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »