Ärzte Zeitung, 21.06.2012

Alle Arztausweise in einer Datenbank

NEU-ISENBURG (reh). Der Signaturkarten-Hersteller medisign hat jetzt das Web-Portal www.wegweiser-signaturkarten.de auf den Weg gebracht.

Über das Internetportal können sich Heilberufler informieren, für welche Anwendungen sie ihre jeweilige Signaturkarte überhaupt schon nutzen können. Aufgeschlüsselt nach Kammerregionen werden die jeweils verfügbaren Anwendungen aufgelistet.

Genannt werden die grundlegenden inhaltlichen, technischen und finanziellen Eckpunkte. Außerdem sind die Kontaktdaten samt Direktlink zum Portal des jeweiligen Anwendungsanbieters hinterlegt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »