Donnerstag, 27. November 2014

1. Praxis-EDV: Wie die Praxissoftware Risiken aufspürt

[14.11.2014] Seit über einem halben Jahr gilt für Praxen die Pflicht, ein eigenes Risikomanagement zu etablieren. Ein Fall für die Praxis-EDV - die mit einer ganzen Reihe an Werkzeugen aufwartet. mehr»

2. Praxis-EDV: Mit E-Terminen Ressourcen freischaufeln

[13.11.2014] Elektronische Terminsysteme sollen Entlastung bringen. Eine Augenarztpraxis zeigt, worauf es dabei ankommt. Und wie Ärzte damit gleichzeitig ganz eigene Cloud-Strukturen aufbauen können. mehr»

3. bvitg: E-Patientenakte gehört ins Versorgungsgesetz

[12.11.2014] Der Bundesverbandes Gesundheits-IT (bvitg) sieht Nachbesserungsbedarf beim Referentenentwurf zum Versorgungsstärkungsgesetz. mehr»

4. Praxis-EDV: KBV rät Ärzten zu regelmäßigen Updates

[10.11.2014] Ärzte sollten ihr Praxisverwaltungssystem (PVS) auf dem aktuellen Stand halten und regelmäßig Updates einspielen. Diesen Hinweis gibt die KBV aus gegebenem Anlass. So sei es etwa bei der Umstellung der Datenformate zum 1. Oktober 2014 zu fehlerhaften Bedruckungen von Rezepten gekommen. mehr»

5. Notebook: Acer wartet mit neuem Ultra-HD-Display auf

[07.11.2014] Konkurrenz für Apples Retina-Display? Der PC- und Notebook-Hersteller Acer stattet sein 15-Zoll-Notebook Aspire V15 Nitro nun mit einem ähnlich hochauflösenden Bildschirm aus. Wie das Unternehmen berichtet, soll der mobile Rechner ein Display mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Bildpunkte) erhalten. mehr»

6. Unternehmen: Experten sehen wachsende Gefahr durch Cyberangriffe

[07.11.2014] Schwachstellen in Computersystemen stellen Unternehmen vor wachsende Herausforderungen, warnten Experten zu Beginn des Cyber Security Summit diese Woche in Bonn. mehr»

7. gevko: Neue Schnittstelle für Webservices

[07.11.2014] Die AOK-Tochter gevko will Ärzten und IT-Herstellern eine neue Schnittstelle bereitstellen, die einen besseren Austausch zwischen Webservices und Praxis-EDV ermöglichen soll. mehr»

8. ViViAN: E-Patientenakte ohne Cloud und extra Server

[07.11.2014] Mit der Vernetzungslösung ViViAN der bayerischen MicroNova AG können Ärztenetze ganz ohne zwischengelagerten Server oder Cloud eine praxisübergreifende Patientenakte nutzen. mehr»

9. Neue IT-Schnittstelle: Schneller Datenaustausch bleibt Illusion

[31.10.2014] In Kürze soll es eine einheitliche IT-Schnittstelle für den Transfer von Praxisdaten von einer Arztsoftware zur anderen geben. Den großen Wunsch nach mehr Interoperabilität wird die neue Schnittstelle aber wohl nicht erfüllen. mehr»

10. Telemedizin: Gesundheitswirtschaft schlägt Alarm

[21.10.2014] Telekonsultationen könnten Ärzten Zeit sparen. Doch sie können sie nicht abrechnen. Das ist einer der Gründe dafür, dass Telemedizin in Deutschland bisher kaum in der Regelversorgung angekommen ist. mehr»