Dienstag, 1. September 2015
Arzt und Patient
Wie lässt sich die Compliance von Patienten erhöhen? Und welche Informationen wünschen sich Patienten? In unserem Special „Arzt und Patient“ geben wir praxisnahe Tipps. Denn die beste Therapie nützt nichts, wenn die Patienten nicht mitmachen. Und weil Compliance häufig ein sektorübergreifendes Problem ist, zeigen wir auch, wie Arzt und Apotheker hier zusammenarbeiten können.

Aktuelle Meldungen zeigen zudem, wo und wie sich die Patienten zum Thema Gesundheit informieren.

Unten finden Sie die Artikel zum Thema aus „Ärzte Zeitung“ und „Apotheker Plus“ einzeln aufgelistet.

1. Facharzt-Termin: Ohne Überweisung geht's oft schneller

[01.09.2015] Patienten mit einer Überweisung kommen oftmals nicht schneller zu einem Facharzt-Termin. Diese überraschende Erkenntnis geht aus der KBV-Versichertenbefragung hervor. Ein Anruf des Hausarztes öffnet allerdings oft neue Möglichkeiten. mehr»

2. Arztbild: Ärzte bald nur noch Ratgeber und Begleiter?

[28.08.2015] Technik-Innovationen und eine junge, hochgradig technikaffine Generation werden die Rolle der Ärzte verändern, prophezeit ein Medizinjurist. mehr»

3. Pro Jahr: Arztpraxen buttern vier Milliarden Euro in Bürokratie

[28.08.2015] In Arzt- und Zahnarztpraxen werden im Jahr vier Milliarden Euro für Bürokratie ausgegeben. Zu diesem Ergebnis kommt der Nationale Normenkontrollrat in einer Untersuchung gemeinsam mit den Spitzenverbänden der Selbstverwaltung. mehr»

4. KBV-Befragung zeigt: Hausarzt als Lotse findet Zustimmung

[28.08.2015] Eine Umfrage der KBV unter gesetzlich Versicherten offenbart Versorgungsmängel. Um Beiträge zu sparen, würden immer mehr Patienten freiwillig Arztsteuerungsmodelle akzeptieren. mehr»

5. Sprechende Medizin: Wer gut kommuniziert, heilt besser

[26.08.2015] Patienten verbringen im Schnitt nur wenige Minuten im Behandlungszimmer. Gerade deshalb ist Kommunikation das A und O, wie die aktuelle Forschung zeigt. mehr»

6. AWMF fordert: Mehr Praxisbezug in das Medizinstudium!

[25.08.2015] Studenten sollten mehr echte Patienten kennenlernen, vor allem in den Praxen niedergelassener Ärzte. Das fordert die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF). mehr»

7. Ab September: TK startet Pilotprojekt zur Online-Sprechstunde

[25.08.2015] Die TK startet ab ersten September mit dermatologischen Praxen ein Pilotprojekt zur Online-Videosprechstunde. Partner ist das Lübecker Start-up-Unternehmen Patientus. mehr»

8. In Hessen: Jeder Fünfte fühlt sich vom Arzt schlecht informiert

[20.08.2015] 20 Prozent der Patienten in Hessens Arztpraxen oder Kliniken fühlen sich nicht ausreichend über Chancen, Risiken oder Alternativen ihrer Behandlung informiert. Das geht aus der Studie Meinungspuls der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. mehr»

9. Psychotherapeuten: "Unabhängige Beratung ist gefährdet"

[17.08.2015] Die Kritik am Vergabeverfahren für die Unabhängige Patientenberatung reißt nicht ab. mehr»

10. Flüchtlinge und Co.: Wenn der Arzt zum Sozialarbeiter wird

[14.08.2015] Die Versorgung von Flüchtlingen bringt Ärzte vermehrt in Zwiespalt mit Behörden. Aber auch immer mehr EU-Bürgern fehlt der Versicherungsschutz. Ärzte müssen hier oft die Rechte ihrer Patienten einfordern. mehr»