Mittwoch, 1. April 2015
Arzt und Patient
Wie lässt sich die Compliance von Patienten erhöhen? Und welche Informationen wünschen sich Patienten? In unserem Special „Arzt und Patient“ geben wir praxisnahe Tipps. Denn die beste Therapie nützt nichts, wenn die Patienten nicht mitmachen. Und weil Compliance häufig ein sektorübergreifendes Problem ist, zeigen wir auch, wie Arzt und Apotheker hier zusammenarbeiten können.

Aktuelle Meldungen zeigen zudem, wo und wie sich die Patienten zum Thema Gesundheit informieren.

Unten finden Sie die Artikel zum Thema aus „Ärzte Zeitung“ und „Apotheker Plus“ einzeln aufgelistet.

1. 11. April in Wiesbaden: DGIM engagiert sich beim Patiententag

[01.04.2015] Pünktlich eine Woche nach Ostern, nämlich am Samstag, den 11. April, findet in Wiesbaden wieder der Patiententag zum Internistenkongress statt. mehr»

2. Telemedizin: Jeder zweite Arzt hat keine Erwartung

[30.03.2015] Mit 50,3 Prozent erwartet mehr als die Hälfte der Ärzte in Deutschland nicht, dass Telemedizin die medizinische Versorgung verbessern könnte. Allerdings haben sich nach eigenen Angaben erst 27,6 Prozent der Ärzte mit Telematik und Telemedizin näher befasst. mehr»

3. Studie zu Landarztmangel: Bedarfsplanung abgewatscht

[24.03.2015] Bei der ärztlichen Versorgung in Stadt und Land bestehen weiterhin erhebliche Ungleichgewichte. Zu diesem Schluss kommt auch eine aktuelle Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung. Sie stellt der Bedarfsplanung ein schlechtes Zeugnis aus. mehr»

4. Behandlungsfehler: Schreckgespenst vor allem für ältere Patienten

[19.03.2015] Vor allem Senioren haben Angst, einen ärztlichen Behandlungsfehler zu erleiden. Das geht aus dem Roland Rechtsreport 2015 hervor. Die Untersuchung zeigt aber auch, dass viele Bürger mehr Mitsprache in der Gesundheitspolitik fordern. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Schilddrüsen-Patienten in der Praxis: Feingefühl und Kontrolle zählen

[18.03.2015] Schilddrüsenprobleme bleiben oft lange unerkannt. Dabei lassen sich bei früher Diagnose gute Therapieergebnisse erzielen. Hausärzte und deren Fingerspitzengefühl spielen hier eine entscheidende Rolle. mehr»

6. Schleswig-Holstein: Bundesweit Rekord bei Arztkontakten

[16.03.2015] Patienten in Schleswig-Holstein kommen jährlich auf 17 Arztkontakte, in Brandenburg nur auf 13,6. mehr»

7. Ausländische Ärzte: Mehr als nur die Sprache zählt

[13.03.2015] Der Titel des Modellprojekts ist sperrig, sein Ziel aber realitätsnah: Teams aus Ärzten und Sprachdidakten sollen ausländische Mediziner weit über die reine Sprachvermittlung hinaus schulen, um die Integration in den deutschen Klinikalltag zu erleichtern. mehr»

8. Bei jungen Patienten: Schwindendes Vertrauen in Hausärzte

[12.03.2015] Der Hausarzt ist in vielen Fragen Hauptansprechpartner. Auf ihren Vorschusslorbeeren ausruhen sollten sich Hausärzte allerdings nicht: Jüngere Patienten werden immer skeptischer. Das und mehr geht aus dem aktuellen "Healthcare-Barometer" hervor. mehr»

9. Umfrage zeigt: Viele fühlen sich für Gesundheit der Eltern verantwortlich

[10.03.2015] Die 30- bis 60-Jährigen in Deutschland sind aktiv, wenn es um die Gesundheit ihrer Eltern geht, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Viele suchen auch den direkten Draht zum behandelnden Arzt der Eltern. mehr»

10. BÄK fordert: Bessere Bezahlung für Patientengespräche

[02.03.2015] Patientengespräche sollen nach Meinung von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery besser honoriert werden. mehr»