Sonntag, 3. Mai 2015
Arzt und Patient
Wie lässt sich die Compliance von Patienten erhöhen? Und welche Informationen wünschen sich Patienten? In unserem Special „Arzt und Patient“ geben wir praxisnahe Tipps. Denn die beste Therapie nützt nichts, wenn die Patienten nicht mitmachen. Und weil Compliance häufig ein sektorübergreifendes Problem ist, zeigen wir auch, wie Arzt und Apotheker hier zusammenarbeiten können.

Aktuelle Meldungen zeigen zudem, wo und wie sich die Patienten zum Thema Gesundheit informieren.

Unten finden Sie die Artikel zum Thema aus „Ärzte Zeitung“ und „Apotheker Plus“ einzeln aufgelistet.

1. Zeckengefahr steigt: Jetzt gegen FSME impfen!

[29.04.2015] Mit steigenden Temperaturen werden auch die Zecken immer aktiver. Höchste Zeit, Patienten jetzt auf die Gefahren von FSME hinzuweisen und die Impfung zu empfehlen, rät die Bayerische Gesellschaft für Immun-, Tropenmedizin und Impfwesen. mehr»

2. Vorstoß angekündigt: Saarland will mehr Freiheiten für Physiotherapeuten

[29.04.2015] Das Saarland will darum kämpfen, dass Patienten einen leichteren Zugang zu Therapeuten-Leistungen ohne Arzt-Rezept erhalten. Eine Umfrage der "Ärzte Zeitung" gab dafür den Anlass. mehr»

3. Henke fordert: Kommunikationsschulung für junge Ärzte!

[28.04.2015] Die Kommunikation mit Patienten soll stärker in die Aus- und Weiterbildung von jungen Ärzten integriert werden - dafür setzt sich die Ärztekammer Nordrhein ein. Die Forderung soll auch ein zentrales Thema auf dem Ärztetag sein. mehr»

4. Tipps für die Praxis: Patienten immer wieder zum Rauchstopp animieren

[28.04.2015] Um ihre Patienten zu einem gesünderen Lebensstil zu animieren, sollten Ärzte ruhig immer wieder das Thema Rauchstopp ansprechen und Hilfe anbieten. Dass diese Methode erfolgversprechend ist, zeigt jetzt eine Studie. mehr»

5. Internet im Praxisalltag: Dr. Google hat auch Nebenwirkungen

[24.04.2015] Viele Ärzte kennen das: Patienten kommen mit Informationen aus dem Internet in die Praxis - und nicht immer stammen diese Infos aus einer zuverlässigen Quelle. Was das für die Arzt-Patienten-Beziehung bedeutet und welche Alternativen es gibt, war Thema auf dem DGIM-Kongress. mehr»

6. "Ärzte Zeitung"-Umfrage: Klare Mehrheit will ohne Arztbesuch zum Therapeuten

[24.04.2015] Sollten Patienten auch ohne Rezept ein Physiotherapie auf Kassenkosten erhalten? Die "Ärzte Zeitung" hat ihre Leser dazu im Rahmen einer Online-Umfrage befragt. Über 4000 Mal wurde abgestimmt - das Ergebnis ist eindeutig. mehr»

7. Hämophilie: Online-Tool hilft beim Arztgespräch

[23.04.2015] Ein Online-Tool unterstützt Patienten mit Hämophilie und Ärzte bei einem Dialog. Patienten-Gespräche werden mit zunehmendem Alter immer komplexer, denn das Älterwerden mit Hämophilie ist oft mit spezifischen gesundheitlichen Herausforderungen verbunden. mehr»

8. Tipps für den Arzt: Russische Patienten erwarten andere ärztliche Ansprache

[23.04.2015] Nicht nur Sprache und Kultur, auch medizinische Versorgungsstrukturen prägen. Russische Migranten sind ein anderes Arzt-Patientenverhältnis gewöhnt als deutsche Patienten. Da kommt es rasch zu Missverständnissen. mehr»

9. Notfall-Apps: Hilfe beim Patientengespräch

[22.04.2015] In der Notfall- und Akutversorgung ist nicht immer ein Dolmetscher oder deutschsprachiger Angehöriger zur Hand. Hier können Apps Soforthilfe leisten. mehr»

10. Sprachprobleme in der Praxis: Kommt ein Patient mit Dolmetscher zum Arzt

[22.04.2015] Viele Ärzte kennen das: Ausländische Patienten mit schlechten Deutschkenntnissen bringen einen Angehörigen mit in die Praxis, der für sie übersetzt. Für Patienten birgt das Chancen, aber auch Gefahren. Und Ärzte sollten einiges beachten. mehr»