Montag, 6. Juli 2015

1. Altersvorsorge: Arzt will für mehr Rente kämpfen

[01.07.2015] Nur zwei Prozent mehr Rente in zehn Jahren für Mediziner in der Nordrheinischen Ärzteversorgung (NÄV). In der gesetzlichen Rentenversicherung sind es derweil neun Prozent. Ein Internist geht in die Offensive und erwägt sogar eine Klage gegen die NÄV. mehr»

2. Arztpraxis: Rückkehr in die Niederlassung birgt steuerliche Tücken

[27.05.2015] Ärzte, die nach dem Verkauf ihrer Praxis doch wieder ins freiberufliche Arbeitsleben zurückkehren, riskieren Steuernachzahlungen. Aus einem Urteil geht hervor, worauf besonders zu achten ist. mehr»

3. Kommunikation in Ärztenetzen: MFA sind das Ass im Ärmel

[06.05.2015] Ein Hauptproblem in Ärztenetzen ist immer wieder die Kommunikation der Beteiligten. Der Austausch lässt sich optimieren. Besondere Stellung kommt dabei den Medizinischen Fachangestellten in den Praxen zu. mehr»

4. Serie Förderkompass: So klappt's mit dem Zuschuss für die Praxisberatung

[30.03.2015] Ob ein Praxisnachfolger gesucht wird, die aktuelle wirtschaftliche Situation verbessert werden soll oder einfach ein neues Projekt für die Praxis geplant ist - die Beratung drum herum ist förderfähig. Dabei können durchaus ein paar Tausend Euro fließen. mehr»

5. Schleswig-Holstein: Praxis-Nachfolge ist noch kein Problem

[23.03.2015] Die derzeit aus der ambulanten Versorgung ausscheidenden Ärzte in Schleswig-Holstein finden aller Regel noch einen Nachfolger. Das belegen Zahlen der KV. mehr»

6. Niedergelassene Chirurgen: Praxisabgabe gefährdet!

[10.03.2015] Chirurgen in Praxen sehen der Novellierung der Muster-Weiterbildungsordnung mit großer Skepsis entgegen. mehr»

7. Wissenschaftskarriere adé: Lieber Landarzt als Forscher

[26.12.2014] Dr. Andreas Russ will ein Leben als renommierter Forscher aufgeben, um Hausarzt in einer Kleinstadt im Norden Deutschlands zu werden. Warum, das hat er im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" erzählt. mehr»

8. Praxis-Aufkauf: Der Gesetzgeber zieht die Zügel an

[22.12.2014] Die Regierungskoalition lässt keinen Zweifel daran, am Praxis-Aufkauf in überversorgten Gebieten festhalten zu wollen. Die Praxisabgabe wird künftig langfristiger und sorgfältiger vorzubereiten sein. mehr»

9. Zwangsstilllegung von Praxen: Kooperationen schützen nur bedingt

[16.12.2014] Der Zulassungsausschuss soll zukünftig die Ausschreibung von Arztsitzen ablehnen, wenn eine Nachbesetzung aus Versorgungsgründen nicht erforderlich ist. Was das für Gemeinschaftspraxen bedeutet, erläutert Rechtsanwalt Dr. Ingo Pflugmacher. mehr»

10. Schleswig-Holstein: Startschuss für erstes Ärztehaus in Gemeindehand

[10.12.2014] In Büsum an der Nordsee investiert die Gemeinde 1,6 Millionen Euro in ein bestehendes Ärztehaus und will es in öffentlicher Trägerschaft weiterführen. Bislang ein bundesweit einmaliges Modell. mehr»