Samstag, 20. September 2014

1. Pflegevorsorge: Private Zusatzpolicen sind Ladenhüter

[12.09.2014] Das Thema Pflegebedürftigkeit treibt die Bevölkerung um, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Dennoch gibt es bislang eine große Zurückhaltung bei privaten Zusatzpolicen. Die PKV will nun mit neuen Lösungen aufwarten. mehr»

2. Pflegepolicen: Etwa drei Prozent sorgen privat vor

[11.09.2014] Vor keinem Risiko hat die Bevölkerung so viel Angst wie vor der Pflegebedürftigkeit und ihren finanziellen Folgen. Zum Abschluss einer privaten Pflegezusatzversicherung motiviert das aber nur eine kleine Minderheit. mehr»

3. Der konkrete Fall: Absicherung für Berufsunfähigkeit ist ein Muss

[10.09.2014] Eine Absicherung gegen die Berufsunfähigkeit ist für Ärzte essenziell. Wer keine hat, sollte sich beeilen, denn ab 2015 steigen die Prämien. mehr»

4. Die Meinung zu Lebens-Policen: Alte Zöpfe abschneiden!

[10.09.2014] Mit dem Lebensversicherungsreformgesetz hat die Regierung den Versicherern klar aufgezeigt, wo der Weg hingehen soll. Die Politiker verlangen von den Unternehmen eine größere Transparenz, bessere Produkte und niedrigere Kosten. mehr»

5. Praxiswechsel: So vermeiden Ärzte hohe Versicherungsprämien

[10.09.2014] Orientieren sich Ärzte beruflich neu, ändern sich oft auch Versicherungsverträge. Wer nicht aufpasst, muss etwa beim Wechsel von der Gemeinschafts- in die Einzelpraxis höhere Prämien als zuvor hinnehmen. mehr»

6. Arbeitsunfall: Hier gelten besondere Abrechnungsregeln

[08.09.2014] Leistungen, die wegen eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit erbracht werden, dürfen nicht auf Kasse abgerechnet werden. Hier springen die Unfallversicherer ein - allerdings dürfen Hausärzte nur begrenzt tätig werden. mehr»

7. PKV: Ausgaben für MS-Arzneien steigen stark

[29.08.2014] Innerhalb von sieben Jahren sind die Ausgaben der PKV für Medikamente gegen Multiple Sklerose um 145 Prozent gestiegen. Grund für die Zunahme sind verbesserte Therapiemöglichkeiten. mehr»

8. Rating: Gute Gesamtnote für die PKV

[26.08.2014] Das Analysehaus Morgen & Morgen sieht die PKV trotz geringen Wachstums auf gutem Weg. mehr»

9. Höhere Haftpflicht: Hebammen erhalten Zulagen pro Geburt

[25.08.2014] Das Bangen der Hebammen wegen stetig steigender Berufshaftpflichtprämien hat zunächst ein Ende. Rückwirkend ab dem 1. Juli 2014 erhalten freiberufliche Hebammen, die in der Geburtshilfe tätig sind, Haftpflichtzulagen. mehr»

10. Central: Wieder Spezialtarif für Ärzte

[25.08.2014] Weil sich die Prämien in der reinen Krankenversicherung für Ärzte stabiler halten lassen, steigt Central wieder in dieses Segment ein. mehr»