Ärzte Zeitung, 29.09.2011

Auch PKV für gedeckelte Vermittlerprovisonen

KÖLN (iss). Die PKV unterstützt Pläne der Bundesregierung, die Vermittlerprovisionen zu begrenzen.

Die im Bundestags-Finanzausschuss diskutierten Konzepte seien aber noch nicht ausgereift, eine Umsetzung Anfang 2012 sei daher nicht möglich, so der Direktor des PKV-Verbands Volker Leienbach.

Er begrüßt die angedachte Stornohaftungszeit von 60 statt 24 Monaten. Die Vorschläge zur Deckung der Provisionshöhe seien aber noch unklar und unstimmig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »