Ärzte Zeitung, 25.01.2012

DKV: Bearbeitungsstatus ist online zu sehen

KÖLN (iss). Kunden der Deutschen Krankenversicherung (DKV) können jetzt im Internet verfolgen, in welchem Bearbeitungsstatus sich ihre Rechnung befindet. Das Kundenportal "myDKV" zeigt ihnen, ob das Dokument eingegangen ist, ob es schon bearbeitet wird oder ob der private Krankenversicherer das Geld bereits angewiesen hat.

Das soll sowohl den Kunden als auch den DKV-Sachbearbeitern Nachfragen von Versicherten ersparen. Inhaltliche Details erfahren die Versicherten im Internet aber nicht.

Wenn sie wissen wollen, warum es Verzögerungen bei der Bearbeitung gibt, müssen die Kunden nach wie vor bei der DKV anrufen.

Topics
Schlagworte
Versicherungen (964)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »