Ärzte Zeitung online, 15.11.2013

PKV

Barmenia zahlt Zweitmeinung zu Krebs

Versicherer übernimmt Kosten in Höhe von 379 Euro.

KÖLN. Vollversicherte Kunden der Barmenia Krankenversicherung können sich über das Onlineportal www.krebszweitmeinung.de nach einer Krebsdiagnose kostenlos eine zweite Meinung einholen.

Der Wuppertaler Versicherer hat darüber eine Vereinbarung mit der Health Management Online AG abgeschlossen, die das Portal betreibt. Es verspricht Interessierten eine persönliche Beratung und eine fachlich fundierte Zweitmeinung innerhalb von sieben Tagen.

Ein Tumorboard erstellt die Expertise aufgrund der vom Patienten eingereichten Unterlagen. Die Barmenia übernimmt die Kosten in Höhe von 379 Euro für ihre Versicherten, die nicht in Vorleistung treten müssen. Auch die Süddeutsche Krankenversicherung bietet ihren Versicherten dieses Angebot. (iss)

Topics
Schlagworte
Versicherungen (1008)
Krebs (10157)
Onkologie (7723)
Organisationen
Online (8)
Krankheiten
Krebs (5013)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »