Ärzte Zeitung, 06.07.2015

USA

Krankenversicherer Aetna übernimmt Rivalen

NEW YORK. Der US-Krankenversicherer Aetna übernimmt seinen US-Rivalen Humana für 37 Milliarden US-Dollar (33,4 Milliarden Euro). Darauf haben sich beide Unternehmen geeinigt.

Aetna habe 230 US-Dollar pro Humana-Aktie in bar und eigenen Anteilen angeboten, teilten die beiden Krankenversicherungsunternehmen am Freitag mit.

Die Aktionäre und auch die Kartellbehörden müssen der Vereinbarung allerdings noch zustimmen.

In der US-Gesundheitsbranche nimmt das Übernahme-Karussell unter den größten Krankenversicherern des Landes damit zunehmend an Fahrt auf. Zuvor wurde immer wieder in amerikanischen Medien über die Übernahme spekuliert. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »