Ärzte Zeitung online, 12.08.2016

MLP

Wachstum in der Krankenversicherung

KÖLN. Der Finanzvertrieb MLP ist in der Krankenversicherung gewachsen. Die Provisionserlöse des Wieslocher Unternehmens stiegen im ersten Halbjahr 2016 in diesem Segment um fünf Prozent auf 23,3 Millionen Euro. Besonders stark fiel der Zuwachs im zweiten Quartal aus.

Hier nahmen die Erlöse um zehn Prozent auf 11,4 Millionen Euro zu. In den vergangenen vier Jahren sei die Zahl der Vollversicherten bei MLP entgegen dem Branchentrend um 7800 Personen gestiegen, so der Vertrieb. Neben der Krankenversicherung legte das Unternehmen vor allem in der Sachversicherung zu.

Obwohl die Gesamterlöse um 16 Prozent auf 283,6 Millionen Euro stiegen, sank der Konzernüberschuss aufgrund von Einmalaufwendungen von 6,6 Millionen Euro auf 5,6 Millionen Euro. (frk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »