Ärzte Zeitung, 15.05.2013

Kompaktkurs

Grundlagen der manuellen Medizin

ISNY. Ein intensives zweiteiliges Kompakt-Seminar vermittelt Grundlagen der Manuellen Medizin und ermöglicht Ärzten aller Fachrichtungen die zeitnahe Anwendung der manuellen Diagnostik und Therapie in der täglichen Praxis.

Der zweistufige Grundkurs im Dr. Karl-Sell-Ärzteseminar Neutrauchburg (MWE) der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten gemäß der postgraduierten Bildung zum Certificate of Advanced Studies.

Dazu gehört zum Beispiel die Differentialdiagnostik von Extremitätengelenken. Pro Kurs werden 60 CME-Punkte vergeben. (eb)

Weitere Infos: www.aerzteseminar-mwe.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »