1.  Rheinland-Pfalz: KV-Chef will Bedarfsplanung abschaffen

[19.06.2017] Mehr Konkurrenz zwischen den Praxen und sogar innerhalb des Kollegiums fordert Dr. Peter Heinz, Vorstandsvorsitzender der KV-Rheinland-Pfalz. "Mehr Markt!", lautet seine Devise, um die Versorgung zu sichern. Und die Bedarfsplanung würde Heinz am liebsten komplett abschaffen.  mehr»

2.  Hausärztliches Versorgungszentrum: Rettet die Eifel!

[12.06.2017] Den "Tsunami" Unterversorgung in der Eifel könnte das Engagement einzelner Hausärzte verhindern. Ein Beispiel sind Ina und Carsten Schnieder.  mehr»

3.  Rheinland-Pfalz: MDK erfüllt die DIN-ISO-Vorgaben

[09.06.2017] Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) in Rheinland-Pfalz setzt auf eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung.  mehr»

4.  Darmkrebs-Vorsorge: Langsam herantasten

[08.06.2017] Eine Wanderausstellung soll Besucher über Darmkrebs aufklären und dazu ermutigen, zur Vorsorge zu gehen. Bei der Eröffnung in Mainz konnten die Anwesenden den Krebs sogar ertasten.  mehr»

5.  Ärztemangel: Kammerchef Matheis warnt vor Euphorie

[29.05.2017] In Rheinland-Pfalz arbeiten wieder mehr Ärzte doch Grund für Erleichterung besteht keineswegs, betont der Präsident der Kammer.  mehr»

6.  Rheinland-Pfalz: Erneut mehr Mitarbeiter im Gesundheitswesen

[26.05.2017] Im Jahr 2015 waren in Rheinland-Pfalz mit 256.000 Menschen erneut mehr Mitarbeiter im Gesundheitswesen beschäftigt. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems entspricht dies einem Anstieg um 3800 Beschäftigte oder 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (Deutschland: plus 2,1 Prozent).  mehr»

7.  Rheinland-Pfalz: Zeitarbeiter sind fünf Tage länger krank

[16.05.2017] Zeitarbeiter in Rheinland-Pfalz haben deutlich höhere Fehlzeiten als Festangestellte. Im Schnitt waren sie im vergangenen Jahr eine Arbeitswoche länger krankgeschrieben. Die Beschäftigten über alle Branchen hinweg fehlten statistisch gesehen rund 15 Tage, die Zeitarbeiter dagegen 20 Tage.  mehr»

8.  Rheinland-Pfalz: Versicherte zufrieden mit Arbeit des MDK

[15.05.2017] Die Versicherten sind mit der Arbeit des Medizinischen Diensts der Krankenversicherung (MDK) Rheinland-Pfalz überwiegend zufrieden.  mehr»

9.  Bundesrat: Keine erneute Ausnahme für Honorarärzte?

[12.05.2017] Eine Klärung des Sozialversicherungsstatus für im Blutspendewesen tätige Honorarärzte will die rheinland-pfälzische Landesregierung im Bundesrat anstoßen zur Sicherstellung der Blutversorgung.  mehr»

10.  Rheinland-Pfalz: Rheuma-Projekt ermöglicht Hausärzten Hilfe per Telekonsil

[10.05.2017] Wenn Hausärzte unsicher sind, ob ein Patient unter Rheuma leidet, können sie sich in Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und dem Saarland per Telekonsil mit Experten beraten.  mehr»