1.  Sachsen-Anhalt: Muskeln stärken, Stürze verhindern

[18.05.2017] Ein Projekt soll Pflege- bedürftige fördern, sie mobiler machen und stationäre Pflegeeinrichtungen entlasten.  mehr»

2.  Suchtpatienten: "Wir müssen Hausärzte als Partner gewinnen"

[17.05.2017] Ein Projekt der Landesstelle für Suchtfragen in Sachsen-Anhalt soll Hausärzten dabei helfen, Alkoholismus offen anzusprechen.  mehr»

3.  Sachsen-Anhalt: Vorrang für Landeskinder im Medizinstudium?

[11.05.2017] Bereits zum 20. Mal treffen sich Ärzte, Gesundheitspolitiker und Verbandsvertreter in Dessau, um über die Zukunft der Versorgung auf dem Land zu sprechen. Für Hausärzte ist die Nachwuchsfrage drängend und oft Familiensache.  mehr»

4.  Sachsen-Anhalt: AOK begleitet Betriebe in puncto Gesundheit

[09.05.2017] Zu Monatsbeginn hat Professor Nadine Pieck ihre Arbeit an der neuen Stiftungsprofessur "Gesundheitsförderung und Prävention im Betrieb" am Fachbereich Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien der Hochschule Magdeburg-Stendal aufgenommen, wie die AOK-Sachsen-Anhalt als Stifterin mitteilt.  mehr»

5.  Interview: "Wir holen alle Akteure mit ins Boot"

[02.05.2017] Dr. Matthias Holfeld, Leiter des Wundzentrums am Harzklinikum in Quedlinburg, über zähe Wunden und eine Brücke zwischen ambulant und stationär.  mehr»

6.  Psychotherapie-Terminservice: "Erheblicher Ansturm" erwartet

[21.03.2017] Die Weichen für die psychotherapeutische Terminvermittlung sind gestellt. Die Psychotherapeutenkammer ist optimistisch, dass der Bedarf gedeckt werden kann.  mehr»

7.  Ansturm auf MVZ: Sachsen-Anhalts KV bremst

[13.03.2017] Die KV Sachsen-Anhalt beobachtet, dass immer mehr Facharztpraxen in Klinik-betriebene MVZ umgewandelt werden. Nun will sie gegensteuern und dafür sorgen, dass Praxen zunächst ausgeschrieben werden müssen.  mehr»

8.  Sachsen-Anhalt: Basisfallwert erhöht sich um 66 Euro

[13.03.2017] Über zwei Milliarden Euro geben die gesetzlichen Krankenkassen im laufenden Jahr voraussichtlich für die stationäre Behandlung von rund 600.000 Patienten in Sachsen-Anhalt aus.  mehr»

9.  Sachsen-Anhalt: Patient stirbt nach Verbrühung im Pflegeheim

[01.03.2017] In einem Pflegeheim in Sachsen-Anhalt sollen zwei Mitarbeiterinnen einen 79-Jährigen in einer Badewanne mit viel zu heißem Wasser allein gelassen haben. Der Rentner erlitt bei dem Vorfall in Allstedt Verbrühungen und starb wenig später im Brandverletztenzentrum in Halle.  mehr»

10.  Uniklinik Halle: Martin Schulz fordert "Nachlegen" bei der Pflege

[27.02.2017] An der Universität Halle hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz einen Crash-Kurs in Sachen Gesundheitspolitik bekommen. Ihm sei klar geworden, dass es vor allem in der Pflege Probleme gebe.  mehr»