1.  Landeskrebsregister: Thüringen stellt Weichen mit Verzögerung

[16.06.2017] In Thüringen sind in den vergangenen 25 Jahren fünf regionale Krebsregister entstanden. Jetzt soll Behandlungsqualität vergleichbar gemacht werden.  mehr»

2.  KV Thüringen: Konturen der neuen Prüfvereinbarung unklar

[30.05.2017] In Thüringen lässt die neue regionale Prüfvereinbarung noch auf sich warten. Bis zum Verhandlungsabschluss sind weiter Richtgrößen das Maß aller Dinge. Wegen Arzneiverordnungen wurde 2014 kein Arzt zum Regress verdonnert.  mehr»

3.  AOK Plus: 37 Millionen Euro für Prävention

[09.05.2017] Die AOK Plus hat im Vorjahr in Sachsen und Thüringen insgesamt rund 37 Millionen Euro für Prävention und Gesundheitsförderung ausgegeben  mehr»

4.  AOK Plus: 69 Millionen Euro für Impfungen

[21.04.2017] Die AOK PLUS hat im vergangenen Jahr 69 Millionen Euro für Impfungen bezahlt. In Sachsen wurde der größte Anteil davon für Impfstoffe gegen Pneumokokken, die 6-fach-Impfung für Kinder und die Grippeimpfung ausgegeben, in Thüringen für Impfstoffe gegen Pneumokokken, FSME und die 6-fach-Impfung.  mehr»

5.  Thüringen: Sprechstunde für Migranten ohne Papiere

[19.04.2017] Eine Anlaufstelle für Menschen ohne regulären Aufenthaltsstatus soll in Thüringen entstehen.  mehr»

6.  Pilotprojekt: Thüringen setzt auf Prävention in Betrieben

[18.04.2017] Thüringer Unternehmen sollen Vorreiter in der Gesundheitsförderung werden - egal, wie viele Mitarbeiter sie haben. Das Modellprojekt setzt auf Online-Sprechstunden mit Betriebsärzten.  mehr»

7.  Thüringen: KV lobt Teamgeist nach KBV-Wahl

[07.04.2017] Die KV Thüringen (KVT) erwartet nach der Wahl der neuen KBV-Spitze einen Paradigmenwechsel. "Ich bin froh, dass das Selbstverständnis des KBV-Vorstandes jetzt in Richtung Teamarbeit geht", sagte die KVT-Vorsitzende Annette Rommel vor der Vertreterversammlung. Der wiedergewählte KBV-Chef Dr.  mehr»

8.  Thüringen: Ärzte kämpfen um Geld für Flüchtlingsversorgung

[28.03.2017] Heftiger Streit in Thüringen: Die KV kritisiert, dass Land und Kommunen Ärzte für die Behandlung von Flüchtlingen zum Teil nicht bezahlt haben und fordert eine unbürokratische Lösung. Grüne und Linke zeigen Verständnis.  mehr»

9.  Thüringer bevorzugt: Kammer erwägt "Landeskinderquote"

[27.03.2017] Um die Versorgung zu sichern, will die Landesärztekammer Thüringen bevorzugt Thüringer zum Studium zulassen. Die Universität hat rechtliche Zweifel.  mehr»

10.  Thüringen: KV stellt Weichen für Portalpraxen

[20.03.2017] Die KV Thüringen zeigt sich optimistisch: Ein Konzept über die Einrichtung von Portalpraxen wird von den Vertragspartnern akzeptiert.  mehr»