1.  Fortbildungen in Berlin: Möglicher Homöopathie-Ausschluss für CME-Punkte

[24.10.2018] Werden in Berlin künftig keine CME-Punkte mehr für Fortbildungsveranstaltungen zur Homöopathie vergeben? Anders als eine erste Ankündigung des Kammerpräsidenten vermuten lässt, ist die Diskussion darüber noch nicht abgeschlossen.  mehr»

2.  Lang erwartet: Verordnung zur Arztinformation liegt vor

[23.10.2018] Zwei Jahre hat das geplante Arztinformationssystem Debatten zwischen Industrie und GKV befeuert. Nun ist die Katze aus dem Sack.  mehr»

3.  Praxisbarometer Digitalisierung: Ärzte haben bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

[23.10.2018] Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen?  mehr»

4.  Fernbehandlung: Ärztekammer hat noch Fragen

[23.10.2018] Die Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern hat die Entscheidung über eine ausschließliche Fernbehandlung verschoben.  mehr»

5.  Fortbildung/Berlin: Keine Punkte für CME zu Homöopathie?

[23.10.2018] Der Präsident der Berliner Ärztekammer, Dr. Günther Jonitz, will künftig keine CME-Punkte mehr für Fortbildungsveranstaltungen zur Homöopathie gewähren.  mehr»

6.  Gesundheitsberufe: NRW zahlt 70 Prozent Schulgeld

[22.10.2018] Nordrhein-Westfalen will die Ausbildung in einem Gesundheitsberuf attraktiver machen.  mehr»

7.  Terminservice-Gesetz: Hamburger Ärzte uneins über Härte des Protests

[22.10.2018] Gesundheitsminister Spahn hat Ärzte zur Mäßigung in der Diskussion über das TSVG gemahnt. Hamburgs KV-Delegierte wollen davon nichts hören.  mehr»

8.  Kassenärzte: Rolle in der Nazi-Zeit wird aufgearbeitet

[22.10.2018] Die Rolle der Kassenärzte im Nationalsozialismus wird nun erforscht. Erste Ergebnisse dürften Ende 2019 vorliegen. Die KBV will aber bereits im November sichtbar machen, dass sie es mit der Aufarbeitung der Vergangenheit ernst meint.  mehr»

9.  Ärztegenossenschaft: Eifel-MVZ bekommt Zulassung nun doch

[22.10.2018] Lange gab es Streit um die Gründung eines dezentralen MVZ in Bitburg, sogar Gesundheitsminister Spahn mischte sich ein. Nach zwei Jahren hat die Ärztegenossenschaft nun ihre Zulassung bekommen.  mehr»

10.  Vor der Landtagswahl: Schwarz-Grün wackelt in Hessen

[22.10.2018] Am Sonntag wird in Hessen ein neuer Landtag gewählt. Angesichts zahlreicher Eskapaden aus Berlin suchen die Landespolitiker verzweifelt, den Blick auf hessische Themen zu lenken. Die Gesundheitspolitik spielt dabei nur eine Nebenrolle.  mehr»