1.  Op-Mindestmengen: Qualität mit Konsequenz

[24.11.2017] Die Zahlen sind beeindruckend. Bei hoch komplexen onkologischen Operationen müssten in Deutschland rechnerisch jährlich knapp 600 Menschen weniger sterben.  mehr»

2.  Endoprothetik-Experte: "Mit schwierigen Op ist es wie beim Klavierspielen"

[24.11.2017] Übung macht den Meister, sagt Professor Dr. Andreas Halder, von den Sana-Kliniken Sommerfeld, sehr deutlich. Dennoch sei beim Thema Mindestmengen genau zu hinterfragen, wie hoch diese anzusetzen sind.  mehr»

3.  Gelenkersatz: Welche Klinik kann´s?

[24.11.2017] Wegen ihres lädierten Knies oder der kaputten Hüfte denken viele Patienten über ein Implantat nach. Doch welche Kliniken erzielen gute Ergebnisse beim Gelenkersatz?  mehr»

4.  Rheumatoide Arthritis: Viel mehr Rheuma-Patienten als angenommen

[24.11.2017] In nur sechs Jahren ist die Zahl der Patienten, die von Vertragsärzten wegen einer RA behandelt wurden, stark gestiegen. Das geht aus einem Bericht des Versorgungsatlas' hervor.  mehr»

5.  Qualitätsmonitor: Kontra Gelegenheitschirurgie AOK fordert mehr Zentren

[24.11.2017] Operationsergebnisse in der Onkologie sind auch von der Fallzahl abhängig, legen aktuelle Studienergebnisse nahe. Die Lobby der Krankenhäuser ist skeptisch.  mehr»

6.  Brustkrebs: IQWiG dämpft erneut Hoffnungen für onkologische Biomarker-Tests

[23.11.2017] Vor einem Jahr erregte die Nutzenbewertung zu Biomarker-Tests bei der Behandlung von Patientinnen mit frühem Brustkrebs Aufsehen. Jetzt legt das Institut eine Patientenbroschüre mit den gleichen Aussagen vor.  mehr»

7.  AOK-Chef Litsch: "Gelegenheits-Chirurgie ist nicht akzeptabel"

[23.11.2017] Die Risiken, direkt im Zusammenhang mit einer Operation im Krankenhaus zu sterben, sind in Häusern mit geringen Fallzahlen höher als in den Kliniken, in denen die Eingriffe häufiger vorgenommen werden.  mehr»

8.  Bericht: Gesetzliche Krankenkassen mit 25 Milliarden Euro Überschuss

[23.11.2017] Die Überschüsse der gesetzlichen Krankenkassen sind weiter gestiegen, wie die FAZ berichtet.  mehr»

9.  Personalmangel: Abgeordnete sehen Handlungsbedarf bei Pflege

[23.11.2017] Der Bundestag hat über zwei Anträge der Linken zur besseren Personalausstattung in der Alten- und Krankenpflege diskutiert. In einem Punkt sind sich parteiübergreifend alle einig: Es müssen schnell Lösungen her.  mehr»

10.  Replik auf Baas: Einheitshonorar ist falscher Weg

[22.11.2017] TK-Chef Baas will Ärztehonorare für alle Patienten angleichen. Das ruft die BÄK auf den Plan.  mehr»