Ärzte Zeitung: Deutschlands aktuelle Zeitung für Mediziner

Wie viele Pillen sind geboten? Der Arzneireport der Barmer weist auf das ungelöste Problem der Polypharmazie hin.

Barmer prangert an

Arzneimitteltherapie oft „im Blindflug“

Viele Krankenpflegekräfte mussten während der Hochzeit der Pandemie unter erschwerten Bedingungen arbeiten.

Einmalzahlung

Corona-Bonus auch für Pflegekräfte in Kliniken

Dr. Ralph Krolewski mit Hitzetracker im verschattetem Außenbereich seiner Praxis in Gummersbach, der sowohl als Infektionsschutzbereich zur Erstabklärung in der Pandemie dient wie auch als erste Kühlzone bei Hitzewellen.

„ÄrzteTag“-Podcast

Was Ärzte bei Hitze für ihre Patienten alles tun können

Dr. Alex Rosen: Vorstandsvorsitzende von IPPNW Deutschland

„ÄrzteTag“-Podcast

„Das atomare Wettrüsten hat längst wieder begonnen!“

Die Ökonomin Professor Katja Görlitz

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie Schwangeren zum Rauchstopp verholfen werden kann

Ministerpräsident Markus Söder zog Bilanz der Versäumnisse bei der Übermittlung der Ergebnisse von Corona-Tests.

Test-Gate in Bayern

Söder sieht keine Schuldigen, außer dem Coronavirus

Wer über eine Million Euro besitzt, soll eine einmalige Corona-Sonderabgabe zahlen: VdK-Präsidentin Verena Bentele.

VdK

Corona-Abgabe für Millionäre gefordert

Im Zigarettenqualm: Raucher haben ein erhöhtes Risiko gleich für mehrere Augenkrankheiten.

Augenerkrankungen

Wie Rauchen die Sicht vernebelt

Eine leere Flasche mit Pentobarbital-Natrium: Der Erwerb einer tödlich wirkenden Arznei für Suizidwillige wird von der zuständigen Behörde nicht genehmigt. Dafür sorgt ein Erlass von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

FDP rügt „Hinhaltetaktik“

Regierung berät über Sterbehilfe

Was halten Sie von Spahns geplanter Übertragung heilkundlicher Aufgaben an Notfallsanitäter?

Meinung
Sollte es zu einer großen Krankenhausreform in Deutschland kommen, würden viele Bürger wohl längere Wege in die Klinik zurücklegen müssen.

Umfrage

Deutsche sehen Krankenhausreform skeptisch

Beatmungsgerät von Dräger: In der Hochphase der Pandemie hatte allein die Bundesregierung 10.000 Geräte bei dem Medizintechnikkonzern bestellt.

Medizintechnik

Corona-Pandemie lässt Umsätze von Dräger steigen

Ein deutscher Zivilschutz-Helfer und sein Hund inspizieren Trümmer am Ort der massiven Explosion im Hafen von Beirut. Mehrere deutsche Hilfsorganisationen sind zur Zeit in der libanesischen Hauptstadt tätig.

Katastrophenhilfe im Libanon

Wie deutsche Hilfsorganisationen in Beirut die Not lindern

Für den Zeitraum drei Tage vor bis drei Tage nach einem Gewitter berechneten die Forscher 5,3 zusätzliche respiratorische Notfälle pro eine Million Senioren.

Besonders bei Älteren

Warum es vor einem Gewitter mehr Atemwegsnotfälle gibt

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey präsentiert den achten Altenbericht der Bundesregierung.

Altenbericht

Giffey sieht „digitale Spaltung in der Gesellschaft“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden