Schilddrüse - kleines Organ ganz groß

Neues und Wissenswertes rund um das Thema Schilddrüse

© Nerthuz / iStock

Kleines Organ ganz groß

Neues und Wissenswertes rund um das Thema Schilddrüse

Kooperation | In Kooperation mit: Sanofi-Aventis
PD Dr. Joachim Feldkamp (links), Internist und Endokrinologe vom Klinikum Bielefeld-Mitte und Prof. Dr. Markus Luster (rechts), Nuklearmediziner vom Uniklinikum Gießen-Marburg

© [M] Feldkamp; Luster; Sanofi-Aventis

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Bei erhöhtem TSH-Wert nicht gleich die Diagnostik-Maschinerie starten

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Sanofi-Aventis
Schilddrüse: Frauen sind häufiger von Schilddrüsenkrankheiten betroffen als Männer - Grund dafür sind mehrere Ursachen gemeinsam.

© Peakstock / stock.adobe.com

Thyreoidales Gendergap

Schilddrüse krank – typisch Frau?

Teprotumumab: Gut fürs Auge, weniger gut fürs Ohr?

© Andriy Blokhin / stock.adobe.com

Endokrine Orbitopathie

Teprotumumab: Gut fürs Auge, weniger gut fürs Ohr?

Bestimmung von Schilddrüsenwerten: Sowohl niedriges TSH als auch niedriges fT3 traten in einer Studie bei COVID-19-Patienten mit Fieber häufiger auf.

© salomonus_ / stock.adobe.com

COVID-19

Schilddrüse und SARS-CoV-2: Wo sind die Zusammenhänge?

Interaktives Ärzte-Portal zum Thema Schilddrüse

© Sanofi-Aventis

Frag-Henning.de

Interaktives Ärzte-Portal zum Thema Schilddrüse

Anzeige | Sanofi-Aventis
Zöliakie mit typischer Abflachung der Dünndarmschleimhaut. Bei Betroffenen ist die Resorption von zum Beispiel L-Thyroxin deutlich eingeschränkt.

© freshidea/stock.adobe.com

Schilddrüsenhormon-Substitution

Was bei gestörter L-Thyroxin-Resorption zu klären ist