Diabetes mellitus

Wieder mehr Amputationen

Veröffentlicht:

BONN (Rö). Die Zahl der Amputationen von Beinen und Füßen hat in Deutschland weiter zugenommen.

Im Jahr 2003 waren es 61 000 und damit zehn Prozent mehr als im Jahr 2002. Das hat eine Analyse von Dr. Günther Heller vom Wissenschaftlichen Institut der AOK in Bonn ergeben (DMW, 130, 2005, 1689).

Nach Studienergebnissen muß sich jeder sechste Diabetiker einer Amputation unterziehen.

Mehr zum Thema

Sanofi Diabetes Akademie

Interaktiver Austausch zu Typ-1-Diabetes

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Gesundheitsministerkonferenz will mehr Gelegenheiten für das Corona-Impfen schaffen – so auch in Apotheken.

© ABDA

GMK-Beschluss

Gesundheitsminister wollen Corona-Impfungen in Apotheken

Bei aggressiven Patienten hilft nur Deeskalation: Dabei sollten die MFA ruhig, aber bestimmt Grenzen setzen.

© LIGHTFIELD STUDIOS / stock.adobe.com

Tipps

Die richtige Kommunikation mit schwierigen Patienten