Personalie

Marburger Hausarzt erhält Bundesverdienstkreuz

Der Allgemeinmediziner Hans Albrecht Oehler wird für sein ehrenamtliches Engagement gewürdigt. 1995 gründete er das St. Elisabeth Hospiz. Seine Praxisräume stellt er für Chorproben zur Verfügung.

Veröffentlicht:
Dr. Hans Albrecht Oehler

Dr. Hans Albrecht Oehler

© © Landkreis Marburg-Biedenkopf

Sterzhausen. Der Hausarzt Dr. Hans Albrecht Oehler aus Sterzhausen bei Marburg ist mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Damit wird sein vorbildlicher ehrenamtlicher Einsatz für das Gemeinwohl gewürdigt. So geht das Marburger St. Elisabeth-Hospiz wesentlich auf ihn zurück. 1995 gründete er gemeinsam mit Gleichgesinnten den Trägerverein des Hospizes in der Universitätsstadt. Seit 25 Jahren ist er Vorsitzender und seit 2011 Geschäftsführer des Hospizes. Dort betreut er nicht nur Patienten, sondern engagiert sich auch in der Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, organisiert Kurse für ärztliches Fachpersonal und unterrichtet seine Kolleginnen und Kollegen.

Oehler, der eine eigene Praxis als Hausarzt betreibt, ist zudem seit 33 Jahren im Kirchenvorstand des Lahntaler Ortsteils tätig. Hier unterstützte er die Flüchtlingsarbeit der Gemeinde und kümmerte sich um die Renovierung und den Erhalt der Kirche, für die er Adventsmärkte und Konzerte sowie ehrenamtliche Arbeitseinsätze organisierte. Dabei bewies der Mediziner auch selbst handwerkliches Geschick. Seine Vorliebe für Holzarbeiten bescherte der Kirche ein neues Kanzelpult.

Darüber hinaus singt der Arzt im Chor „Lahntabile“. Für die Proben des Vokal-Ensembles stellt der Tenor seit 35 Jahren seine Praxisräume zur Verfügung. (coo)

Mehr zum Thema

Personalie

DigitalRadar Krankenhaus unter neuem Vorsitzenden

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Internationale Antivirale Gesellschaft

Überarbeitete Empfehlungen zur HIV-Therapie