Robert Bublak

Freier Autor
Ressort Medizin
Hirnarterienaneurysma: bisher vor allem ein Zufallsbefund.

Screening zu empfehlen?

Häufiger Hirn-Aneurysmen bei rauchenden Frauen

PALLADIUM-Studie

Mit Mometason plus Indacaterol zur Asthmakontrolle

Bluttest: Chinesische Forscher haben einen Test entwickelt, der auf der Basis typischer DNA-Methylierungsmuster Krebserkrankungen bereits Jahre vor der Diagnose anhand von zirkulierender Tumor-DNA im Blutplasma erkennen soll.

Zirkulierende Tumor-DNA

Ist Krebs schon Jahre vor der Diagnose im Blut erkennbar?

Ältere Patientin in der Klinik: Demente Patienten sind einer US-Studie zufolge härter von den Folgen schwerer Delirien betroffen. (Symbolbild mit Fotomodell)

Gravierende Folgen

Delirien bei Klinik-Demenzpatienten unbedingt vermeiden!

Sollte bei der Dopingkontrolle künftig auch die HbCO-Konzentration analysiert werden? Darüber will die WADA bei ihrem nächsten Treffen diskutieren.

Ausdauersport

Gehört Kohlenmonoxid auf die Dopingliste?

Histochemische Färbung von Leukozyten und stark granulierten Mastzellen.

Allergien

Schützen Mastzellen und IgE vor Giften?

Daten einer Studie sprechen für ein mögliches Präventionspotenzial von Milchprodukten.

Ernährung

Mit Milchprodukten metabolisches Syndrom verhindern?

Plasma von Genesenen soll schwere COVID-19-Verläufe bei Patienten lindern.

Antikörper-Therapie

Rekonvaleszentenplasma schadet COVID-Patienten nicht

Prostatakarzinome: Die Zwölf-Stanzen-Biopsie bietet im Vergleich zu den Alternativen immer noch mehr Sicherheit.

Prostatakarzinome

Keine Alternative zu Zwölf-Stanzen-Biopsie

Alle Jahre wieder

Kommentar

Alle Jahre wieder

Auf COVID-19-Testergebnisse ist kein blinder Verlass

PCR- und Antikörpertest

Auf COVID-19-Testergebnisse ist kein blinder Verlass

Mit Mammografie-Screening ist die Sterblichkeit durch Mammakarzinome geringer. Allem Anschein nach handelt es sich hierbei tatsächlich um einen Screeningeffekt.

Aktuelle Zahlen aus Schweden

Mammografie-Screening kann Frauen das Leben retten

Schlaganfall: Bei Verschluss größerer Hirngefäße im vorderen Kreislauf ist die Thrombektomie Therapiestandard.

Studie DIRECT-MT

Vor Thrombektomie ist keine Lyse nötig – oder doch?

Rund jeder zehnten Synkope von Notfallpatienten liegt eine ernste Ursache zugrunde . Bei der Erstversorgung wird das häufig noch nicht erkannt. (Symbolbild mit Fotomodellen)

Kanadische Studie

NT-proBNP bringt Diagnostik bei Synkopen kaum voran

Kommentar zu riskanten Blutdruckschwankungen

Ungesundes Auf und Ab

Isoliert erhöhte TSH-Werte in der Altersgruppe der Senioren verweisen nicht immer auf eine subklinische Hypothyreose.

Baltimore Longitudinal Study of Aging

Schadet Thyroxingabe subklinisch hypothyreoten Senioren?

CT des Thorax: Bei COVID-19-Patienten ein wichtiges Instrument zur Diagnostik.

Beteiligungsscore ist hilfreich

CT spiegelt die Schwere der COVID-19-Pneumonie

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden