„ÄrzteTag“-Podcast

Was bringt Pflegekräften eine Berufsordnung?

Die Pflegekammer Rheinland-Pfalz prescht mit einer Berufsordnung vor. In unserem Podcast „ÄrzteTag“ erklärt Wolfgang van den Bergh, Chefredakteur der „Ärzte Zeitung“, was das den Pflegekräften konkret bringt.

Von Wolfgang van den Bergh und Alexander Joppich Veröffentlicht: 13.01.2020, 16:49 Uhr
Was bringt Pflegekräften eine Berufsordnung?

Bezieht zur Berufsordnung der Pflegekammer Rheinland-Pfalz Stellung: „Ärzte Zeitungs“-Chefredakteur Wolfgang van den Bergh.

© Alexander Joppich

Pionier, dein Name ist Rheinland-Pfalz: Die dortige Pflegekammer hat jetzt eine Berufsordnung online gestellt – und prescht damit als erste Pflegekammer vor.

In unserem Podcast „ÄrzteTag“ erklärt diesmal Wolfgang van den Bergh, Chefredakteur der „Ärzte Zeitung“, was die Ordnung den Pflegekräften konkret bringt – und fragt sich, ob Kammern überhaupt noch zeitgemäß sind (Dauer: 5:01 Minuten).

Lesen Sie dazu auch:
Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Die 3. Kalenderwoche für Ärzte in Kürze

Kongress Pflege feiert Jubiläum

„Pflege- und Arztzeit werden knapp“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wo es wie viele bestätigte Erkrankungsfälle gibt

Neues Coronavirus

Wo es wie viele bestätigte Erkrankungsfälle gibt

Das sind die Anforderungen an Gesundheits-Apps

Verordnungsentwurf zu „App auf Rezept“

Das sind die Anforderungen an Gesundheits-Apps

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden