Fettsäurehypothese bei MS erhält neue Nahrung

Ist eine ungesunde Ernährung einer der Gründe, weshalb manche Menschen an MS erkranken? Es mehren sich jedenfalls Hinweise für einen entscheidenden Einfluss auf die Darmflora. mehr »

Wie Grippeviren ihr Erbgut steuern

Forscher haben nachgewiesen, wie Gene von Influenza-A-Viren an- und abgeschaltet werden. Die Erkenntnisse sollen die Entwicklung neuer Therapien vorantreiben. mehr »

6000 Euro Strafe für Informationen über Abtreibung

Wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche hat das Amtsgericht Gießen am Freitag eine ortsansässige Allgemeinärztin zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt. mehr »

Mehr Transparenz soll die Wogen der SPRINT-Studie glätten

Der Streit um die SPRINT-Studie hält an. Im Fokus steht die genutzte Methode der Praxisblutdruckmessung, um die sich Gerüchte rankten. Jetzt hat die SPRINT-Gruppe für mehr Transparenz gesorgt. mehr »

Arzthonorar 2018 – Anreiz für Investitionen?

Die Beschlüsse zum ärztlichen Honorar 2018 sind von den Verbänden heiß diskutiert worden. Wie sehen Sie nun Ihre Honoraraussichten im nächsten Jahr? Ihre Meinung ist gefragt.
 

Vorsorge für den Brexit – Ansturm auf das Aufenthalts-Zertifikat

Viele Gesundheitsfachkräfte aus EU-Ländern haben Großbritannien schon verlassen. Diejenigen, die bleiben wollen, versuchen nun, das "Settled-Status"-Zertifikat zu erlangen. mehr »

Viel mehr Rheuma-Patienten als angenommen

In nur sechs Jahren ist die Zahl der Patienten, die von Vertragsärzten wegen einer RA behandelt wurden, stark gestiegen, so der Versorgungsatlas'. mehr »

Kontra Gelegenheitschirurgie – AOK fordert mehr Zentren

Operationsergebnisse in der Onkologie sind auch von der Fallzahl abhängig, legen aktuelle Studienergebnisse nahe. Die Lobby der Krankenhäuser ist skeptisch. mehr »

Kaputte Hüfte mit 50 - Wie wird operiert?

Brauchen unter 60-Jährige ein künstliches Hüftgelenk, raten Experten heute – wenn immer möglich –zu minimalinvasiver Operation und dem Einsatz einer nicht zementierten Kurz- oder Geradschaftprothese. mehr »

Mit 60 ist es noch nicht zu spät für eine Helicobacter-Therapie

Von einer Helicobacter-Eradikationstherapie profitieren auch noch über 60-Jährige. In einer Populations-basierten Studie war in dieser Altersgruppe das Risiko für Magenkrebs mit einer Therapie geringer. mehr »

Karpaltunnelspaltung – Erfolg des Eingriffs ist von Dauer

Selbst bei schwerem Karpaltunnelsyndrom bringt eine Operation den meisten Patienten langfristig Beschwerdefreiheit, so eine Studie. mehr »

Springer Medizin belohnt die besten Ideen für die Arztpraxis

Nur noch bis zum 30. November können Ärzte ihre Ideen für eine bessere Patientenversorgung bewerben und so den Praxis-Preis 2017 ergattern. mehr »

Wird MVZ-Gründung nun massiv erschwert?

Ein neues Urteil, das die MVZ-Gründung mittels Verlegung von Arztanstellungen untersagt, sorgt für Diskussionen: Kürzlich analysierten wir an dieser Stelle das Urteil aus MVZ-Perspektive. Heute werden die Implikationen für BAG und Einzelpraxen unter die Lupe genommen. mehr »

Gehäuft aut idem angekreuzt wirkt verdächtig

Eine onkologische Gemeinschaftspraxis ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten: Zwei Ärzte sollen auffällig oft das Aut-idem-Kreuz zugunsten eines Herstellers gesetzt haben. mehr »

Junge Kenianer profitieren vom Wellnessboom

In Kenia ist die Arbeitslosigkeit besonders bei jungen Menschen hoch. Eine Ausbildung zum Yogalehrer bietet einigen Kenianern aus armen Gegenden eine Zukunft. mehr »

Unterschiedliche Alkoholika = verschiedene Emotionen

Bier macht selbstbewusst, Schnaps aggressiv: Forscher haben untersucht, welches alkoholische Getränk welches Gefühl auslöst. Männer und Frauen reagierten dabei unterschiedlich auf den Alkohol, verschiedene Nationalitäten auch. mehr »