So teilt sich die Arbeitszeit von Ärzten auf

Wie viel Zeit bringen Ärzte für GKV-Patienten auf, wie viel für Bürokratie? Wie sind die Unterschiede in Stadt- und Landpraxen und den Fachbereichen? Wir geben Antworten. mehr »

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Ein querschnittsgelähmter Mann kann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »

OTC-Gebrauch verfälscht Laborwerte

Die meisten Patienten nehmen gelegentlich freiverkäufliche Arzneimittel ein. Nur wenige legen das gegenüber ihrem Arzt offen. Das hat Folgen, etwa für die Interpretation von Laborergebnissen. mehr »
Meinung

Pflegezeit wird kaum genutzt

Berufstätigen, die einen Angehörigen pflegen, stehen mehrere gesetzliche Angebote zur Verfügung, wie sich Pflege und Beruf besser vereinbaren lassen. Doch genutzt werden sie kaum, wie eine Befragung von Firmen zeigt. mehr »

KV gehen Ärzte für Notdienst aus

Nur eine Atempause stellt die KV-Spitze in Aussicht: Im Saarland wird die Reform des Bereitschaftsdienstes vertagt. Aber das Problem bleibt der KV erhalten: Immer mehr ältere Ärzte wollen sich von den Diensten befreien lassen. mehr »

Bald 5 Millionen Patienten in der HzV

Die Hausarztzentrierte Versorgung (HzV) entwickelt sich für den Deutschen Hausärzteverband immer mehr zum Erfolgsmodell. mehr »

Vom Erfolg der Nachbarn lernen

Ob Organspende oder Digitalisierung: Die deutschen Urologen plädieren dafür, erfolgreiche Regelungen aus Europa aufzugreifen. mehr »

Wie Rauchen die Gene beeinflusst

Neue Erkenntnis zu den Folgen des Zigarettenkonsums: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass bei Rauchern ein bestimmtes Gen aktiver ist als bei Nichtrauchern. mehr »

Neues Mittel macht Gluten unschädlich

Neue Hoffnung für alle Menschen mit Glutenunverträglichkeit: An der TU Wien wurde ein Medizinprodukt entwickelt, das die Symptome von Zöliakie lindern oder sogar vollständig beseitigen kann. mehr »

Achtung beim Upload der Gesundheitsdaten

Ärzte müssen einiges beachten, wenn Patienten die neue E-Gesundheitsakte Vivy mit ihren Daten gefüllt sehen wollen. Die KBV hat Informationen zusammengestellt. mehr »

Ärzte gegen Diesel-Hysterie

Beim Thema Feinstaubbelastung fallen Mediziner eher als Befürworter von Fahrverboten auf - im Dienste der Gesundheit, wie immer betont wird. Nun regt sich ärztlicherseits Widerstand gegen die Verteufelung des Dieselmotors. mehr »

Das ist bei einer Datenpanne zu tun

Bei einem Datenleck in der Praxis sind Inhaber nach der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet, dies zu melden. Wem und wie, das erläutern Medizinrechtler. mehr »

Mehr als nur Prothesen-Reinigung im Glas

In der Pflege kommt die Mundgesundheit oft zu kurz. Darauf weisen Zahnärzte anlässlich des heutigen Tags der Zahngesundheit hin. mehr »

Die blutige Fantasie von Dr. Kraus

Seine ersten Schreibversuche waren nur für Freunde und Familie gedacht, inzwischen veröffentlicht der Hamburger Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie seine Romane bei einem namhaften Verlag. mehr »