"Manche Wortwahl irritiert mich sehr"

Gesundheitsminister Spahn wird wegen des TSVG von Ärzten kritisiert. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" betont er: Es wird mit Falschinformationen Stimmung gemacht. mehr »

Galenus-Gala 2018 – Das sind die Gewinner

Was zeichnet innovative Arzneimittelforschung aus? Vier Medikamente und eine Forschergruppe erhalten den Galenus-von-Pergamon-Preis 2018. Für beispielhaftes soziales Engagement wurde zudem der CharityAward verliehen. mehr »

CharityAward für Zahnarzt im Waschsalon

Mit dem CharityAward zeichnet Springer Medizin Engagement von Menschen aus, die sich ehrenamtlich um hilfsbedürftige Menschen kümmern. Die diesjährigen Preisträger sind nun gekürt worden. mehr »

Stammzelltherapie stoppt aggressive MS

Je früher, desto wirksamer – auch bei der autologen Stammzelltransplantation: Die Aktivität der Multiplen Sklerose lässt sich wohl komplett unterbinden, wenn die Methode als First-line-Therapie eingesetzt wird. mehr »
Meinung

Spahn kritisiert Stimmungsmache der Ärzte

Die Ärzte sind verärgert über Spahns Versorgungsgesetz. Der Bundesgesundheitsminister zeigt sich irritiert und stellt gegenüber der "Ärzte Zeitung" klar: Die KBV hat am Gesetz intensiv mitgearbeitet. mehr »

Mortler mahnt angepasste Prävention an

Jugendliche rauchen weniger Zigaretten, greifen dafür aber häufiger zu E-Zigarette und Wasserpfeife. Das zeigt der Blick in den aktuellen Drogenbericht der Bundesregierung. mehr »

Glücklich und zufrieden mit dem Job

Niedergelassene Ärzte arbeiten gerne in ihrem Beruf. Der Ärztemonitor 2018 zeigt auch: So viele Ärzte wie nie zuvor sind zufrieden mit der wirtschaftlichen Situation. mehr »

Experten definieren Sarkopenie neu

In einem Konsensus-Statement hat eine Expertenkommission neue Definitions- und Diagnosekriterien für Sarkopenie vorgelegt. Bei der Definition steht nun die Muskelschwäche und nicht mehr die -masse im Vordergrund. mehr »

Gefäß-Stents für den Penis

Bei arteriell bedingter erektiler Dysfunktion haben interventionell arbeitende Gefäßmediziner Männern wieder zu einer guten Sexualfunktion verhelfen können. mehr »

Strahlende, deutsche Wildpilze

1986 kam es im Atomkraftwerk von Tschernobyl zur Nuklearkatastrophe. Mehr als 30 Jahre später sind dem Bundesamt für Strahlenschutz zufolge immer noch Wildpilze radioaktiv belastet. mehr »

Krank? Alexa schlägt das Medikament vor

"Alexa, mir geht's nicht gut": Der smarte Sprachassistent des Internetriesens Amamzon erkennt wohl bald auch Schnupfen und Husten – und bestellt das Erkältungsmittel. mehr »

Laumann konkretisiert Konsequenzen aus Zyto-Skandal

Alle Apotheken in Nordrhein-Westfalen sollen nach dem Skandal um einen Bottroper Apotheker künftig schärfer überwacht werden. Das Konzept wurde vorgestellt. mehr »

Fax an Zentrale ist nicht DSGVO-konform!

Kenntnis der allgemeinen Rechtslage ist das Eine, Orientierung im Einzelfall etwas ganz anderes. Fragen aus dem Praxisalltag zeigen, wo Ärzten bei Einübung in das neue EU-Datenrecht der Schuh drückt. mehr »

Im Unruhestand

Mit jedem Jahr steigt der Anteil der Senioren an der deutschen Bevölkerung. Was machen die über 65-Jährigen eigentlich den ganzen Tag? Statistiker sind auf den Grund gegangen. mehr »