Wer viel Wasser trinkt, beugt Harnwegsinfekten vor

Den Ratschlag, viel zu trinken, sollten sich Frauen nicht nur während eines Harnwegsinfektes zu Herzen nehmen. Auch wer danach reichlich Wasser trinkt, profitiert davon. mehr »

In der Praxis oft auch knifflige AU-Fälle

Die Regeln, wie und wann ein Arzt einen Patienten krankschreiben darf, sind in der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie festgehalten. In der Praxis gibt es jedoch viele knifflige Fälle. mehr »

Handlungsbedarf bei Chronikerpauschale!

Die Chronikerzuschläge für Hausärzte bleiben eine der dringendsten Hausaufgaben für die Selbstverwaltung. Es wird Zeit, die alten bürokratischen Zöpfe abzuschneiden, meint unser Abrechnungsexperte. mehr »
Meinung

Spahn stellt sich Kritik der Ärzte

Spahns geplantes Terminservice- und Versorgungsgesetz sorgt für großen Unmut in der Ärzteschaft. Der Kritik will sich der Bundesgesundheitsminister nun persönlich stellen. mehr »

Ärzte fehlen – es muss gehandelt werden!

Dem Berliner ÖGD fehlen die Ärzte – und die ohnehin angespannte Situation könnte sich bald noch dramatisch verschärfen. Schon jetzt müssen Aufgaben priorisiert werden. mehr »

Schwarz-Grün wackelt in Hessen

Am Sonntag wird in Hessen ein neuer Landtag gewählt. Angesichts zahlreicher Eskapaden aus Berlin versuchen die Landespolitiker, den Blick auf hessische Themen zu lenken. Die Gesundheitspolitik spielt dabei nur eine Nebenrolle. mehr »

Das zeichnet die Gewinner 2018 aus

Vier Medikamente und eine Forschergruppe sind in diesem Jahre mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis geehrt worden. Jeder Preisträger zeichnet sich dabei durch einen ganz speziellen innovativen Ansatz aus. mehr »

Neue Arzneien zum Schutz vor Brüchen

Osteoporose wird oft übersehen. Der Welt-Osteoporose Tag rückt die Erkrankung ins Bewusstsein. Zum Schutz vor Frakturen werden derzeit neue Substanzen erprobt. mehr »

Welche Risiken birgt die partielle Meniskektomie?

Der Nutzen einet arthroskopisch partiellen Meniskektomie im Einzelfall wird viel diskutiert, unklar sind hingegen die Risiken der Maßnahme. Antwort gibt eine britische Studie. mehr »

TI-Anbindung – Medi will KV verklagen

Der Ärzteverbund Medi bereitet eine Musterklage gegen die KV Baden-Württemberg vor. Begründung: Die volle Kostenübernahme der TI-Anbindung sei nicht immer gewährleistet. mehr »

Richterspruch gefährdet Schlaganfall-Versorgung

Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft und Schlaganfall-Hilfe schlagen Alarm, weil das Bundessozialgericht die 30-Minuten-Frist neu gedeutet hat. mehr »

Der Dax kann auf die Überholspur

Deutsche Aktien haben sich in den vergangenen drei Jahren deutlich schlechter entwickelt als US-Papiere. Im kommenden Jahr könnte jedoch der Dax die Nase vorn haben. mehr »

Rolle in der Nazi-Zeit wird aufgearbeitet

Die Rolle der Kassenärzte im Nationalsozialismus wird nun erforscht. Erste Ergebnisse dürften Ende 2019 vorliegen. Die KBV will aber bereits im November sichtbar machen, dass sie es mit der Aufarbeitung der Vergangenheit ernst meint. mehr »

Ein Zahnarzt und sein "Waschsalon"

Mit dem CharityAward zeichnet Springer Medizin Engagement von Menschen aus, die sich ehrenamtlich um hilfsbedürftige Menschen kümmern. In diesem Jahr ging der Preis u.a. an einen speziellen Waschsalon. mehr »

Wenn die Katze auf die Couch muss

Menschen schicken heutzutage nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere zum Therapeuten. Doch was sagt das über Herrchen und Frauchen aus? Viel, meint die Katzentherapeutin Birga Dexel. mehr »