Humboldts enormer Einfluss auf die Medizin

Alexander von Humboldt ist berühmt als weit gereister Naturforscher. Weniger bekannt ist, dass er auch die medizinische Ehrendoktorwürde erlangt hat. Über sein Verhältnis zur Medizin. mehr »

Wieso italienische Pizza vor Krebs schützt

Alles andere als unwürdig: Die Ig-Nobelpreise wurden verliehen. Die Preise für kuriose Forschungsergebnisse werden mittlerweile richtig ernst genommen – und belohnen viele Erkenntnisse für den medizinischen Bereich. mehr »

KBV will einen Steuerungstarif für Patienten

Die Gremien der KBV erarbeiten aktuell ein neues Grundsatzprogramm, das das Programm „KBV 2020“ ablöst. Ein Fokus dabei: eine bessere Patientensteuerung via Steuerungstarif. mehr »
Meinung

„Unser Gesundheitssystem ist nicht gut!“

Zu teuer und schlecht strukturiert: Das deutsche Gesundheitssystem muss nach Ansicht von Professor Erika Baum dringend reformiert werden. Wie, das verrät die frühere DEGAM-Präsidentin und frisch gewählte Schatzmeisterin im Audio-Interview mit der „Ärzte Zeitung“. mehr »

Weltmeister im Blutkonserven-Verbrauch

Deutschland hat im internationalen Vergleich den höchsten Pro-Kopf-Verbrauch an Blutkonserven. Dabei könnten die Kliniken viele Bluttransfusionen im Jahr einsparen, wie aus einem aktuellen Report der Barmer hervorgeht. mehr »

Martin Scherer ist neuer DEGAM-Präsident

Die DEGAM hat ein neues Präsidium gewählt. Der bisherige Vizepräsident Professor Martin Scherer rückt an die Spitze. Die Digitalisierung soll ein Schwerpunktthema des neuen Präsidiums werden. mehr »

Sorgt Rauchen für viele MS-Erkrankungen?

Etwa 20 Prozent aller MS-Fälle lassen sich auf Tabakkonsum zurückführen – ein kausaler Zusammenhang vorausgesetzt. Das Problem ist dabei offenbar weniger das Nikotin. mehr »

Resistente Keime lieben Mehrbettzimmer

Sind Krankenhaus-Patienten im Einzelzimmer besser aufgehoben? Aus infektiologischer Sicht stimmt das wohl, so eine Studie: MRE sind in Mehrbettzimmern häufiger anzutreffen. mehr »

Bei Rheuma tickt die Uhr

Bei Rheuma bloß nicht abwarten: Mit jeder Woche, die bei Rheumatoider Arthritis ohne Therapie vergeht, wird die Prognose für den Rest des Lebens schlechter. mehr »

Reform des Facharzt-EBM verschoben

Wird die Reform des Facharzt-EBM eine unendliche Geschichte? Nun hat der Bewertungsausschuss einen Aufschub beschlossen. mehr »

Bremen verbannt Homöopathie

Die Zusatzbezeichnung Homöopathie fliegt aus der Weiterbildungsordnung für Bremen raus. Die Debatte über Sinn und Unsinn der Homöopathie ist wieder eröffnet. mehr »

Bei Kodierung wird weiter getrickst

Die Versuche von Kassen, Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds unzulässig zu beeinflussen, werden ausgefeilter, berichtet das Bundesversicherungsamt. Die Behörde hat mit intensiven Prüfungen darauf reagiert. mehr »

Genmanipulierte Mücken breiten sich aus

Eine Firma hat in Brasilien hunderttausende Gelbfiebermücken mit verändertem Erbgut ausgesetzt, um die Population der gefährlichen Moskitos einzudämmen. Doch möglicherweise hat der Feldversuch fatale Folgen. mehr »