Honorar-Einigung erzielt!

17:52Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband haben sich nach siebenstündigen Verhandlungen auf das Honorar für 2019 geeinigt. mehr »

App sorgt für weniger Tage mit Migräne

Bei Einsatz einer Migräne-App lassen sich Kopfschmerztage merklich reduzieren – und zwar um 25 Prozent. Das geht aus einer Studie der Schmerzklinik Kiel und der TK hervor. mehr »

Die Zukunft gehört der sensorischen Zuckermessung

Die Zeiten, in denen sich Diabetiker zur Blutzuckermessung in den Finger stechen müssen, sind wohl bald vorbei. Sensor-Messsysteme bringen neue Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen. mehr »

Mehr ASS für schwere Patienten?

Allen Patienten dieselbe ASS-Dosis zu verordnen, scheint in der kardiovaskulären Prävention keine optimale Lösung zu sein. Es könnte sich lohnen, die Dosis an das Körpergewicht anzupassen, um verschiedene Risiken zu minimieren. mehr »

Ärztefortbildung in der Kritik – Woran misst sich Neutralität?

Eine Landesärztekammer versagt einem Fortbildungsanbieter die Zertifizierung einer Veranstaltung – der wehrt sich dagegen. Eine neue Auflage im Dauerkonflikt um Sponsoring. mehr »
Meinung

KBV kämpft um Autonomie der Ärzte

Die im TSVG enthaltenen verpflichtenden Mindestsprechzeiten sind der KBV nach wie vor ein Dorn im Auge. Der Vorstand fordert nun die Regierung auf, diesen Passus zu streichen. Und das ist nicht der einzige Änderungsvorschlag. mehr »

Klinikpatienten in Privathaushalte auslagern

Da es im UK an Klinikbetten mangelt, prüft ein Ministerium neue Wege – etwa ein Airbnb-artiges Versorgungsmodell, bei dem Krankenhauspatienten nach der Op statt in den Kliniken in den privaten Haushalten kommen. mehr »

Mit Dimini Menschen vor Diabetes schützen

Mit dem Projekt Dimini soll der Ausbruch von Diabetes verzögert oder gar verhindert werden. Wie es funktioniert und welche Aufgaben Ärzte übernehmen, erklärt KV Schleswig-Holstein-Chefin, Dr. Monika Schliffke, im Interview. mehr »

Outdoor-Sport hilft auch bei schlechter Luft

Körperliche Aktivität beugt Herzerkrankungen vor, Luftschadstoffe sind wiederum schädlich für das Herz. Doch in diesem Fall schlägt Sport Luftqualität, so eine Studie. mehr »

Verapamil bremst den Verlust an Betazellen

Verapamil könnte in einer neuen Indikation Karriere machen: Von der Behandlung mit dem alten Antihypertensivum profitieren offenbar auch Typ-1-Diabetiker. mehr »

Passiv-Rauch in der Kindheit erhöht das Risiko für Tod durch COPD

Wer in der Kindheit passiv mitraucht aber als Erwachsener selbst nicht raucht, hat dennoch ein 42 Prozent erhöhtes Risiko, an COPD zu sterben, so eine Studie. mehr »

Mit Telemedizin und Coaching zu mehr Gewichtsabnahme

Nachhaltige Änderung des Lebensstils mithilfe von Telemedizin: Mit diesem Konzept wollen die Initiatoren des Projekts TeLIPro Diabetes-Patienten unterstützen. mehr »

Industrie mahnt, Innovationshürden abzubauen

Bei der digitalen Gesundheitsversorgung glänzt in Deutschland wenig, moniert ein Industrieverband. Fortschritte bei E-Health bräuchten niedrigere Marktzugangsbarrieren. mehr »

Viele Ärzte scheuen das Gespräch über Adipositas

Allgemeinärzte in ganz Europa tun sich schwer damit, Patienten auf eine vorliegende Adipositas anzusprechen. Eine Umfrage offenbart, woran das liegt. mehr »

James Cook und die Suche nach Vitamin C

Als James Cook vor 250 Jahren zu seiner ersten Weltreise aufbrach, war Skorbut eine Geißel der Seefahrt. Eine seiner Aufgaben: Ein Mittel gegen die Erkrankung zu finden. Dann eroberte (künstliches) Vitamin C die Welt. mehr »

Riech-Touren mit der Geruchsforscherin

Schweiß, Müll, Abgase - New York kann gerade im Sommer ganz schön stinken. Für Geruchsexpertin Kate McLean ist das richtig spannend: Sie veranstaltet Riech-Touren durch die Millionenmetropole. mehr »