Alkohol am Arbeitsplatz – ein Qualitätskiller und Sicherheitsrisiko

Alkohol im Job? Ein großes Problem, sagen Experten. Bis zu 10 Prozent der Beschäftigten trinken zu viel – vom Azubi bis zum Chef. Die Folgen können gravierend sein. mehr »

Zwischen Petition und Portionen

Zum Europäischen Adipositas-Tag mahnen Verbände und Fachgesellschaften zum Handeln – bei Prävention und Versorgung. mehr »

Rassismus im Pflasterformat?

Die Emotionen kochen bei einem tausendfach kommentierten Tweet über ein Pflaster für Schwarze hoch: Sind die unscheinbaren Medizinprodukte Symbol für Rassismus? mehr »
Meinung

Bundesrat weist Spahn in die Schranken

Die Länderkammer will Ministerium keinen Zugriff auf GBA-Befugnisse via Implantate-Register geben. Außerdem dürfen E-Roller nicht auf Bürgersteigen fahren und Konversionstherapien werden verboten. mehr »

GBA schafft tausende zusätzliche Arztsitze

Durch die neue Bedarfsplanungsrichtlinie des Bundesausschusses gibt es theoretisch tausende neue Sitze für Vertragsärzte – die dafür notwendigen Ärzte allerdings nicht. mehr »

Nichts zu sagen, aber viel zu tun?

Die Gesundheitssysteme sind in nationaler Verantwortung. Doch die EU steht längst nicht mehr nur am Spielfeldrand. mehr »

3 Tipps gegen rote Augen bei Heuschnupfen

Was bei geröteten und gereizten Augen während der Heuschnupfenzeit hilft, haben Augenärzte kurz zu drei Patiententipps zusammengefasst. mehr »

Zwanghaftes Sexualverhalten wird eine Krankheit

Exzessives Computer- oder Videospielen und zwanghaftes Sexualverhalten gelten demnächst als Krankheit. Beide sind Teil des neuen ICD-11-Katalogs, den die WHO in Kürze verabschiedet wird. mehr »

NOAK sind ASS nicht überlegen

Randomisiert geprüft: Nach ischämischem Schlaganfall unklarer Ursache schützt Dabigatran nicht besser vor Rezidiven als ASS, bietet aber einen Vorteil. mehr »

Was das Arbeitszeiturteil für Ärzte bedeutet

Assistenzärzte jubeln, mancher Arzt ist verunsichert: Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom Dienstag hat hohe Wellen geschlagen. Praxisinhaber und Kliniken müssen nicht direkt aktiv werden - zunächst. Wir dröseln das Urteil auf. mehr »

Strafe für Ärzte ohne TI-Anschluss

Bei der Digitalisierung drückt Gesundheitsminister Spahn aufs Tempo. Ein neues Gesetz sieht neue Pflichten für Ärzte vor. Und Telematik-Verweigerern drohen scharfe Sanktionen. mehr »

Hacker manipulieren Lungen-CT

Cybersicherheitsexperten haben in einem "ethischen Hack" Metastasen in ein Lungen-CT eingefügt, ohne dass das den Radiologen aufgefallen wäre. Wie gut ist die Medizintechnik eigentlich auf das digitale Zeitalter vorbereitet? mehr »

Marathon – Jungbrunnen für Blutgefäße

Wer noch nie einen Marathon gelaufen ist, kann mit dem Training sein Gefäßalter um vier Jahre senken. mehr »