Hausärzte und BZgA starten Aktion zur Organspende

Ärzte sind wichtige Ansprechpartner für die Menschen in Deutschland, wenn es um das Thema Organspende geht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. mehr »

Lindert eine Lichtdusche Rückenschmerzen?

In einer Pilotstudie fanden US-Forscher Hinweise, dass Licht subjektive Schmerzen lindert. Eine morgendliche Lichtdusche könnte gegen chronische Rückenschmerzen helfen. mehr »

VR-Brille anstatt Zigarette

Eine Virtual-Reality-Anwendung soll Raucher vom Glimmstängel wegbringen. Die Idee: Sie lernen virtuell ihren Raucher-Impuls zu kontrollieren. mehr »

Konzept der e-Patientenakte steht

Die ePA nimmt Formen an. Ärzte, Kassen und gematik haben sich auf ein Vorgehen zur Gestaltung der ePA geeinigt. Die Industrie bleib vorerst außen vor. mehr »

Digitalisierungsreport 2018

App auf Rezept, Chancen und Grenzen digitaler Versorgungsmodelle, wo geht die Reise hin? Ihre Meinung ist gefragt beim zweiten Digitalisierungsreport von DAK Gesundheit und Springer Medizin/"Ärzte Zeitung"!
 
Meinung

Zu 125 Prozent Hausarzt sein

Höchstens 15 Minuten für Patienten zum Hausarzt, vier Hausärzte teilen sich zusätzlich einen verwaisten Sitz auf dem Land: Gutachter empfehlen neue Wege in der Bedarfsplanung. mehr »

So schützen sich Pfleger vor Angriffen

Eine Krankenschwester ist allein mit einem Patienten und wird bedroht. Sie zieht an einer Schnur - und schon kommen Kollegen zur Hilfe: Ein solches Alarmsystem ist im Saarland im Einsatz. Ein Besuch vor Ort. mehr »

Berliner Kiez versus HIV

HIV-Ärzte bieten mitten im Neuköllner Kiez im neuen "Checkpoint BLN" gemeinsam Prävention, Diagnostik und Erstversorgung. Durch ein spezielles Konzept wollen sie der Regelversorgung keine Konkurrenz machen. mehr »

DOAK-Prophylaxe auch bei Multimorbiden?

Orale Antikoagulanzien beugen Insulten bei Vorhofflimmern zuverlässig vor. Doch wie sicher sind sie, wenn viele Begleiterkrankungen vorliegen? mehr »

Wie alte Blutzellen zu jungen Gehirnzellen werden

Forschern ist es gelungen, Blutzellen direkt zu neuralen Stammzellen umzuprogrammieren – und sie dabei gleichzeitig zu verjüngen. mehr »

Mehr als 100 neue Fälle in Europa

Die Zahl der an West-Nil-Fieber erkrankten Menschen in Europa wächst. Die europäische Seuchenbehörde berichtet von über 100 neuen Fällen. mehr »

Auf der Suche nach der digitalen Heunadel

Die Zeichen der Zeit stehen auf Digitalisierung - auch im Gesundheitswesen. So kann ein Dokumentenmanagement Ärzten Zeit sparen und helfen, Risiken zu minimieren. mehr »

Ärzte machen den Techniktest

Die Videobrille XpertEye soll die Versorgung verbessern, die Software Idana die Praxisabläufe vereinfachen: Die KBV sucht "Zukunftspraxen", die solche Innovationen auf ihre Tauglichkeit im Praxisalltag prüfen. mehr »

Rendite mit gutem Gewissen

Gewinn und ein gutes Tun stehen nicht im Widerspruch: Global investierende Nachhaltigkeitsfonds schlagen im Vergleich klassische Aktienfonds, so eine Analyse. mehr »

Mit Blütenstaub auf Verbrecherjagd

Ob Mordfall Peggy oder Ötzi: Forensische Pollenanalytiker, sogenannte Palynologen, sind handverlesene Spezialisten. Ihr Beitrag zur Verbrechensbekämpfung ist aufwändig, dafür aber oft spektakulär. mehr »