Die häufigsten Fehler bei der Opioid-Therapie

Nehmen Patienten Opioide ein, müssen sie einiges beachten. Manches Missverständnis und mancher Einnahmefehler können Ärzte mit zwei Sätzen der Erklärung ausräumen. mehr »

Spahn im Dialog mit den Ärzten

Seit Monaten wird heiß ums Terminservice- und Versorgungsgesetz diskutiert. Heute stellte sich Jens Spahn direkt den Fragen der Ärzteschaft zu TSVG, Sprechstunden und Co. Das Wichtigste der Veranstaltung in 13 Tweets. mehr »

DEGAM fürchtet Rolle rückwärts

Es hakt bei der Umsetzung des Masterplans. Die Fachgesellschaft DEGAM will verhindern, dass zentrale Reformziele verwässert werden. mehr »

Wenn die Klinik-IT gehackt wird

Bei Hackerattacken auf Kliniken und Praxen sind Patienten, Ärzte und Hersteller betroffen. Welche Risiken bestehen und welche Gegenmaßnahmen wirksam sind, erörtern Medizinrechtler. mehr »

Spahn bleibt bei Sprechstundenzeiten hart

Das Termineservicegesetz wird nachgebessert werden, aber nicht bei den Sprechstundenzeiten. Das stellt Jens Spahn beim Neujahrsempfang des Hausärzteverbands klar. mehr »
Meinung

Lob für neues Organspende-Gesetz

Klare Verantwortlichkeiten, bessere Refinanzierung: Der Bundestag bewertet das geplante neue Organspende-Gesetz positiv. Doch die Grundsatzdebatte kommt erst noch. mehr »

Ein harter Brexit ist unkalkulierbar

Ein harter Brexit wird zu Kontroll- und Souveränitätsverlusten führen – und damit zum Gegenteil dessen, was die Briten wollten. Bestes Beispiel: die Arzneiversorgung. mehr »

Vier gute Gründe gegen Sektorendenken

Seit Jahrzehnten wird über die Überwindung der Sektorengrenzen diskutiert; passiert ist nicht viel. Experten sind davon überzeugt, dass sich das in naher Zukunft ändern wird. mehr »

Atombatterien im Herzen

Winzig, sicher und wartungsfrei: Nukleare Minibatterien sind vielseitig einsetzbar. Wissenschaftler erwägen, die strahlenden Energiequellen im menschlichen Körper zu verwenden. mehr »

Grippewelle steht in den Startlöchern

Es ist mit dem Beginn der Grippewelle zu rechnen, berichtet das Robert Koch-Institut. Zuletzt sind mehr als 1000 neue Influenza-Infektionen gemeldet worden. mehr »

Elektrofischkatheter optimiert Ablation

Mit dem Elektrofischkatheter lassen sich defekte Herzmuskelzellen bei Herzrhythmusstörungen besser aufspüren. mehr »

Fallwert steigt um 2,6 Prozent

Die Entwicklung der Arzthonorare tendiert in der GKV-Regelversorgung weiter nach oben – jedenfalls laut den jüngst verfügbaren Zahlen. mehr »

Wirkt sich Arbeitszeit auf Gesundheit aus?

Was passiert mit der Gesundheit von Berufstätigen im öffentlichen Dienst, wenn sie eine Stunde pro Woche länger arbeiten? Eine Studie zeigt, wer häufiger zum Arzt geht. mehr »

So kommt eHealth schneller in die Praxis

Digitale Lösungen versprechen auf vielen Gebieten der medizinischen Versorgung Fortschritte. Den oft langen Weg von der Forschung in die Praxis soll ein Projekt verkürzen helfen. mehr »

Gamer haben Gesundheit nicht im Blick

Wer viel Zeit mit Computerspielen verbringt, hat seine Gesundheit nicht auf dem Schirm, belegt eine große Studie der Sporthochschule Köln. mehr »

Tausende auf der Flucht in Nigeria

Nach neuen Kämpfen zwischen Sicherheitskräften und der islamistischen Terrormiliz Boko Haram sind im Nordosten Nigerias Tausende Menschen auf der Flucht, berichten Helfer von Ärzte ohne Grenzen. mehr »