Mit den Kilos verschwindet Diabetes

Typ-2-Diabetes lässt sich in gewisser Weise wegspecken: Je mehr Kilogramm Diabetiker durch eine Diät verlieren, und je länger sie das neue Gewicht halten, desto größer sind ihre Chancen auf eine dauerhafte Diabetes-Remission. mehr »

Hausärzte gründen Arbeitgeberverband

Um für gute Arbeitsbedingungen von angestellten Ärzten zu sorgen und mit Kliniken mithalten zu können, hat der Hausärzteverband Rheinland-Pfalz den „ArbeitgeberVerband Hausärzte“ gegründet. Ein bundesweites Novum. mehr »

Gesundheitsausgaben steigen

Die Gesundheitsausgaben überschritten im Jahr 2017 erstmals die Marke von einer Milliarde Euro pro Tag. Und 2018 sind die Ausgaben weiter gestiegen. mehr »

Die RSA-Reform steht kurz bevor

Der erste Aufschlag für eine Reform des Finanzausgleichs der Krankenkassen untereinander soll noch im März erfolgen. Das ließ Jens Spahn beim Frühlingsempfang des Verbands der Ersatzkassen verlauten. mehr »

Legales Cannabis = mehr Psychosen

Wird Cannabis legalisiert macht das manche froh – und andere krank. Letzteres haben nun Forscher gezeigt. Nach ihren Worten erstmals in einer derart großen Studie. mehr »

Will Spahn das AOK-System umkrempeln?

Bundesgesundheitsminister Spahn scheint mit dem Gedanken zu spielen, die regionale Gliederung der AOKen aufzugeben – und sie bundesweit zu öffnen. Das schmeckt vier Bundesländern gar nicht. mehr »
Meinung

Beamten wird GKV-Beitrag teils bezahlt

Erfurt macht es wie Hamburg: Analog zur Regelung in der Hansestadt will Thüringen seinen Landesbeamten die echte Wahl zwischen GKV und PKV geben. mehr »

Strukturprobleme in der Kliniklandschaft

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat sich bereit erklärt, mit der Politik über strukturelle Veränderungen in der Kliniklandschaft zu sprechen. Außerdem fordert sie ein Ende der Personaluntergrenzen. mehr »

„Warum sollen wir nicht leben?“

Mit einem Bluttest können Schwangere die Wahrscheinlichkeit eines Down-Syndroms bei ihrem Kind berechnen lassen. Der GBA will diesen zur Kassenleistung für Risiko-Schwangere machen. Verbände befürchten mehr Abtreibungen. mehr »

IL-17-Antikörper gegen Neurodermitis?

Interleukin-17-produzierende Immunzellen, die normalerweise vor Malassezia-Pilzen schützen und deren Wachstum in Schach halten, können offenbar zur Entstehung von atopischer Dermatitis beitragen. mehr »

Überwachung per Drucksensor bewährt sich

Ein Drucksensor und Telemedizin soll bei Herzinsuffizienz eine drohende Dekompensation frühzeitig erkennen. Die Patienten müssen deutlich seltener ins Krankenhaus. mehr »

Wenn Alzheimer nach frischem Brot riecht

Erst lässt der Geruchssinn nach, dann treten plötzlich Phantosmien auf – ein US-Neurologe berichtet über seine beginnende Alzheimerdemenz, und weshalb die frühe Diagnose für ihn besonders wichtig war. mehr »

Gehälter der MFA steigen

Die Tarifverhandlungen für Medizinische Fachangestellte sind erfolgreich beendet worden. Die MFA dürfen sich über mehr Gehalt freuen. mehr »

Psychosomatik – Gut kodiert?

Ein Urteil des Sozialgerichts Marburg zeigt einmal mehr, wie wichtig eine gute Dokumentation für die Abrechnung ist. Das gilt besonders für Psychosomatik. mehr »

Jury macht Glyphosat für Krebsfall mitverantwortlich

Juristischer Rückschlag für Bayer: In einem wichtigen Prozess gegen Monsanto hat die Jury entschieden, dass das Unkrautvernichtungsmittel Roundup mit Glyphosat für die Krebserkrankung eines Klägers mitverantwortlich ist. mehr »

Entspannung per Handy?

Smartphones sind Zeitfresser und Aufmerksamkeitsdiebe. Ausgerechnet über diese Geräte sollen die Nutzer zu innerer Ruhe finden – per Achtsamkeits-App. mehr »

Doping-Verdacht bei 21 Sportlern

Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. Summen für die Doping-Dienste liegen auf dem Tisch. mehr »