Ja zu Masern-Impfpflicht, Apotheken-Gesetz und MDK-Reform

16:50 Uhr Drei auf einen Schlag: Das Bundeskabinett gibt grünes Licht für die Impfpflicht gegen Masern, das Vor-Ort-Apotheken-Gesetz und die MDK-Reform. Prompt folgt Kritik. mehr »

Warum Alzheimer mehr Frauen betrifft

Frauen erkranken häufiger an Alzheimer als Männer. Eine beim Alzheimer-Kongress in Los Angeles vorgestellte Studie liefert Hinweise, woran das liegen könnte. mehr »

Ertragskraft ist deutlich gestiegen

Allgemeinarztpraxen sind binnen zehn Jahren rentabler geworden – obwohl die Kosten gestiegen sind und der Privatanteil gesunken ist. mehr »

Wo es wie viele Kliniken und Betten gibt

Eine Bertelsmann-Studie empfiehlt, 800 Kliniken zu schließen, um die Versorgung zu verbessern. Wir zeigen anhand von Karten auf, wie viele Kliniken und -betten die einzelnen Stadt- und Landkreise aufweisen. mehr »

„Beim Essen wird mehr moralisiert als bei der Sexualität“

Beim Essen geht es längst nicht mehr nur um den Geschmack. Gesund und nachhaltig sollen Lebensmittel sein. Soviel Moral beim Essen lässt selbst Großkonzerne nicht kalt. mehr »

12 Fortbildungen in 60 Tagen

Unsere Sommerakademie bietet zu 12 Themen kompakte Berichte als Serie mit Abrechnungstipp. Mit dem CME-Paket lassen sich 28 Punkte sammeln. Steigen Sie bis 31.8. ein!

Meinung

Sonderermittler für Missbrauchs-Skandal

Ein Ausschuss des saarländischen Landtags hat sich über die Vorgänge an der Uniklinik Homburg aufklären lassen. Dabei zeigt sich: Frühen Hinweisen auf sexuellen Missbrauch wurde offenbar nicht nachgegangen. mehr »

Digitale Kompetenzen? Nicht im Medizinstudium zu finden!

Digitalisierung wird den Arztberuf und die Versorgungsrealität verändern. Beim Medizinischen Fakultätentag forderten Studierende, die Weichen zu stellen. mehr »

„Impfen kann nicht allein Privatsache sein“

Der Sinn von Impfungen muss stärker im Medizinstudium berücksichtigt werden und in das Bewusstsein der Bürger rücken, fordern Experten. mehr »

HIV-Infektionen gehen weltweit zurück

1,7 Millionen Menschen haben sich 2018 weltweit mit dem HI-Virus infiziert, teilt die UN mit. Das entspreche einem Rückgang um 16 Prozent im Vergleich mit dem Jahr 2010. mehr »

Erhalt einer Remission ist das Ziel bei RA

Vor Kurzem ist die neue S2e-Leitlinie der DGRh zur Therapie der Rheumatoiden Arthritis (RA) erschienen. Hervorgehoben werden darin unter anderem das primäre Therapieziel Remission – und die Rolle der Glukokortikoide. mehr »

Urin-Test hilft bei Prostatakrebsdiagnostik

Schon lange suchen Forscher nach nichtinvasiven Methoden zum Nachweis von aggressivem Prostatakrebs, bisher ohne durchgreifenden Erfolg. Ein Test auf RNA im Urin hat sich nun in einer Studie recht wacker geschlagen. mehr »

Hackerangriffe auf Krankenhäuser

Krankenhäuser und andere Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Rheinland-Pfalz und im Saarland sind von einem Cyberangriff betroffen. mehr »

War die „Weltsensation“ aus Heidelberg nur ein Köder für Investoren?

Wenig Neues in der „Causa Bluttest“ am Heidelberger Uniklinikum. Die externe Kommission bestätigt: Wissenschaftler und Vorstand müssen sich an die eigene Nase fassen. mehr »

Sport meets KI

Ein bundesweites Netzwerk will die Daten von Sportlern bündeln, um darauf basierend Anwendungen zu entwickeln, von denen die Gesundheitsförderung der Bevölkerung profitieren soll. mehr »

Tiere auf Drogen

Spült eure Drogen nicht in der Toilette herunter, Alligatoren könnten auf Meth unberechenbar sein: Mit dieser Botschaft sorgt eine US-Behörde für Aufsehen. mehr »

Pflege der Kleinsten klappt nur im Verbund

Wenn Teilhabe nicht nur eine Floskel sein soll, brauchen Familien mit schwerkranken Kindern flexible Pflegehilfsangebote. In Rheinland-Pfalz ziehen Kassen und Politik mit. mehr »

Gesundes Altern wird zum Kraftakt

Nächstes Jahr startet die WHO-Dekade des gesunden Alterns. Das erste Hochrangige EU-Forum zur Silver Economy in Helsinki machte deutlich, wie komplex die Materie ist. mehr »