Mit Adipositas-Chirurgie bei Teenagern warten?

Extrem adipöse Jugendliche können von bariatrischer Chirurgie offenbar stärker profitieren als Erwachsene. Allerdings haben sie auch höhere Risiken nach dem Eingriff. mehr »

Zahl der Krebskranken wächst rasant

Die Zahl der Krebs-Neupatienten wächst exponentiell. Gleichzeitig leben die Patienten immer länger. Onkologen legen Zahlen vor und fordern eine schnelle Reaktion. mehr »

Immer mehr Kliniken geht es schlecht

Viele deutsche Krankenhäuser schweben in Insolvenzgefahr. Die wirtschaftliche Lage der Kliniken hat sich insgesamt verschlechtert – wohl auch deswegen, weil Patienten seltener stationär behandelt werden mussten. mehr »

Aktuell berichtet vom HSK

Lesen Sie von E-Akte über Entlassmanagement und Ökonomisierung bis zur Telemedizin, was beim Hauptstadtkongress los ist, der 2019 im Zeichen der Digitalisierung steht.

Meinung

Ein Gesetz bringt nicht mehr Tempo

Mit seinem „Digitalen Versorgungs“-Gesetz will Minister Spahn die Videosprechstunde zum „Alltag“ in den Praxen machen. Noch sind wir davon weit entfernt. Auch, weil die Spielregeln zum Teil zu starr sind. mehr »

Klinikärzte und Kommunen einigen sich

Die Tarifverhandlungen für Ärzte an kommunalen Kliniken sind beendet, eine Einigung ist erzielt. Der Marburger Bund konnte viele Kernforderungen durchsetzen. mehr »

Hoher Diskussionsbedarf beim Ärztetag

Die Vielzahl laufender und geplanter Gesetzgebungsverfahren der Bundesregierung, aber auch die Neuwahlen der Spitze der BÄK – beim Deutschen Ärztetag haben die Delegierten ein umfassendes Paket abzuarbeiten. mehr »

Erstmals Therapie gegen die Lungenfibrose

Die meisten Patienten mit Systemischer Sklerose sterben an den Gewebeveränderungen der Lunge, die dadurch verursacht werden. Eine Studie zeigt nun erstmals eine wirksame Therapieoption auf. mehr »

S3-Leitlinie Hodentumoren publiziert

Die erste deutsche interdisziplinäre S3-Leitlinie zu Hodentumoren berücksichtigt auch therapiebedingte Spätfolgen. mehr »

Das sind die neuen Krankheiten im ICD-11

Auf der WHO-Jahresversammlung wird nun der ICD-11-Katalog verabschiedet. Er enthält neue Diagnosen: Neben Spiel- und Sexsucht auch Trennungsangst. mehr »

Die Regulierung und ihre Nebenwirkungen

Bei der Digitalisierung ist die Selbstverwaltung lange auf der Stelle getreten. Am Ende musste der Gesetzgeber ran. Doch hilft eine Regulierung wirklich weiter? mehr »

Viel Ärger mit Entlassbriefen

Der Informationsaustausch für die Nachbehandlung von Patienten nach dem Klinikaufenthalt läuft auch im zweiten Jahr nach Inkrafttreten des Rahmenvertrags Entlassmanagement nicht reibungslos. mehr »

„Ärzte mit KI werden die ohne KI ersetzen“

Daten retten Leben – das war eine der zentralen Aussagen von Professor Roland Eils bei der HSK-Eröffnung. Im Video-Interview erklärt der Leiter der Health Data Science Unit des Universitätsklinikums Heidelberg, warum zuviel Datenschutz auch Leben gefährdet. mehr »

Depressionen durch Haarwuchsmittel?

Haarausfall, eine Glatze droht. Arzneipräparate mit Finasterid können helfen – zum Teil nicht ganz nebenwirkungsfrei. Ein Mann verklagt nun deswegen den Hersteller. mehr »

Grüner Vorstoß für bunte Infos

In puncto Lebensmittelkennzeichnung stehen die Zeichen auf Konfrontation: Bundesernährungsministerin Klöckner will die Verbraucher abstimmen lassen. Grüne Landesminister streben gesetzliche Vorgaben an. mehr »