Apotheker plus, 23.07.2010

Sanicare marschiert stramm auf 500 Millionen Euro zu

BAD LAER (cw). Die Apothekengruppe Sanicare will 2010 die Umsatzgrenze von 500 Millionen Euro erreichen. Inhaber Johannes Mönter kündigte zudem an, im Herbst mit der Erweiterung seiner Lagerkapazitäten im Gesundheitszentrum Bad Laer um 5000 Quadratmeter beginnen zu wollen. Das Bauvorhaben ist mit Kosten von 15 Millionen Euro veranschlagt.

2009 konnte die Gruppe den Umsatz um 14 Prozent auf 465 Millionen Euro erhöhen. Allein die Versandaktivitäten - etwa www.apotheke.biz, www.sanicare.de oder www.aliva.de - hätten in Summe um 15 Prozent auf 204 Millionen Euro zugelegt, heißt es. Im Jahresdurchschnitt habe man täglich 11 500 Päckchen verschickt. Von den etwa 1,3 Millionen Versandhandels-Kunden, ließen sich monatlich durchschnittlich 62 000 von Sanicare-Fachkräften beraten.

Die Sanicare-Gruppe, zu der neben der Stammapotheke im eigenen Gesundheitszentrum Bad Laer drei Filialen (Osnabrück, Versmold, Bielefeld) gehören, beschäftigt laut Selbstauskunft 800 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören auch 50 Kliniken und mehrere hundert Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen.

Topics
Schlagworte
ApothekerPlus (1302)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

Konsequente Strategie gegen Diabetes

Angesichts der epidemischen Zunahme von Diabetes-Patienten in Deutschland, muss die nächste Bundesregierung unbedingt den Nationalen Diabetesplan umsetzen. mehr »