Ärzte Zeitung, 21.06.2011

Der perfekte Schwung

Der perfekte Schwung

Highline, die neue Kollektion von Müller Möbelfabrikation, hat den Bogen raus. Aus einem Millimeter starkem Stahlblech werden die Möbel der Serie geschnitten, von Hand geschweißt und anschließend in jedem gewünschten RAL-Ton lackiert, matt oder hochglänzend.

Der elegante U-förmige Schreibtisch, der bis zu einer Tiefe von 90 Zentimetern lieferbar ist, bildet die Ausgangsbasis, um ihn herum gruppieren sich Sideboards und Rollcontainer in verschiedenen Varianten.

Metall muss sich nicht kalt anfühlen: Spezielle Klarlacke, die zusätzlich aufgebracht werden, sorgen für eine samtige, warm anmutende Haptik und machen die Oberflächen widerstandsfähig gegen Kratzer und Abrieb. Der sanft geschwungene Schreibtisch ist ab 1730 Euro zu haben.

www.mueller-moebel.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Rätselhafter Demenz-Rückgang

Eine US-Studie deutet erneut auf eine fallende Demenz-Inzidenz, und zwar besonders in Geburtsjahrgängen ab 1925. Wisssenschaftliche Erklärungen für die Beobachtung fallen schwer. mehr »

Viele Gesundheitspolitiker verteidigen ihr Mandat

Die Großwetterlage hat sich verändert. Doch viele Fachpolitiker schaffen den Wiedereinzug ins Parlament. mehr »

Das Trauma nach der Loveparade

Das tödliche Gedränge bei der Loveparade im Sommer 2010 in Duisburg: Im ARD-Film "Das Leben danach" geht es um die Auswirkungen auf die traumatisierten Überlebenden. mehr »