Ärzte Zeitung, 25.08.2011

Neues für die Praxiseinrichtung

Klassisches Design im neuen Licht

Klassisches Design im neuen Licht

© Moooi/Rooms

Das Designbüro Rooms aus Georgien hat für den niederländischen Hersteller Moooi eine elegante Wand- und Arbeitsleuchte namens "Position Wall Lamp" gestaltet. Die leichte Ironie im Entwurf offenbart sich erst auf den zweiten Blick: Das Metall einer klassischen Schreibtischleuchte wurde durch edles Ahornholz ersetzt, dessen glatte, helle Oberfläche wiederum an Elfenbein erinnert.

Die drei Gelenkpunkte wirken so verspielt, dass sie der Lampe die Strenge nehmen. Die hochwertige Verarbeitung, das ungewöhnliche Material und die neu interpretierte klassische Form machen das Objekt zu einem auffälligen Gestaltungselement im Sprechzimmer.

Die Leuchte ist handgefertigt und beliebig verstellbar. Sie misst 101x140x24 Zentimeter. Auch als Standleuchte erhältlich. Preis: ab 3444 Euro.

www.moooi.nl

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welcher Grippeimpfstoff ist für Senioren am besten?

Für ältere Menschen gelten spezielle Impf-Anforderungen, so die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie. Sie hat daher Tipps für Hausärzte zusammengestellt. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Keine Bürgerversicherung, aber viele Wünsche

Beim Neujahrsempfang der Deutschen Ärzteschaft zeigte man sich erleichtert, dass die Bürgerversicherung vorerst vom Tisch ist. Reformbedarf gebe es aber. mehr »