Ärzte Zeitung, 13.10.2011

Neues für die Praxiseinrichtung

Der passende Stift zum Buch

Der passende Stift zum Buch

© Moleskine

Dieses aufs Wesentliche reduzierte Schreibgerät lässt sich per Clip an jedem Moleskine-Notizbuch befestigen und wird so zum treuen Begleiter.

Die Geltinte des rechteckigen "Moleskine-Pen" - in sechs Farben als Nachfüllminen - wurde speziell für Moleskine-Papier entwickelt.

Die gefederte Spitze macht das Schreiben komfortabler.

Den Stift gibt es in Messing oder Aluminium mit mattgrauem Lackfinish, die elegante Box enthält zudem 24 Klebeetiketten zum Personalisieren. Zusammen mit der Notizbuch-Legende bildet der Gelroller ein klassisch-schönes Ensemble - nicht nur auf dem Schreibtisch.

Preis: 45 Euro.

http://store.moleskine.com/de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Neuropathie-Test 2.0 – Handy-Vibration ersetzt Stimmgabel

Es genügt ein Handy mit Vibrationsfunktion: An den Fuß eines Diabetespatienten gehalten, zeigt es Forschern zuverlässig an, ob dieser an einer peripheren Neuropathie leidet. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Die Therapiekünste eines Kung-Fu-Meisters

Ein Kampfsportler stößt mit seinem Gesundheitskonzept bei Medizinern auf Interesse. Ein Arzt ist sogar geneigt, von einem Wunder nach der Therapie durch Chu Tan Cuong zu sprechen. mehr »