Ärzte Zeitung, 27.10.2011

Leuchten mit Holz sorgen für warmes Licht

Leuchten mit Holz sorgen für warmes Licht

© InteriorPark.com

Aus Ahorn, Kirsch oder Nussbaum formen Designer üblicherweise Lampenfüße. Alex Paul Finke und Jörg Zinser gehen mit dem Werkstoff andere Wege. Die Inhaber des Büros Dreizehngrad in Dresden stellen Lampenschirme aus Holz her - und die sind erstaunlich lichtdurchlässig.

Das edle Furnier für die Schirme kommt aus dem Schwarzwald und stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Leuchtobjekte verbreiten ein warmes, atmosphärisches Licht, das etwa im Akupunktur-Raum für eine entspannte Stimmung sorgt.

Wie jeder Baum ist auch jede Lampe einzigartig, denn dieindividuellen Jahresringe und Maserungen machen jeden Schirm zu einem Unikat. Die Leuchtenserie "Funk" - als Pendel-, Steh- oder Tischleuchte erhältlich - wird in Handarbeit montiert, besitzt eine E-27 Fassung und ist für Leuchtmittel bis 60 Watt ausgelegt. Mit einem Durchmesser und einer Höhe von 40 Zentimetern kostet "Funk" 449 Euro.

www.dreizehngrad.de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

MDK lehnt Pflegeanträge seltener ab

Kommen die Pflegereformen bei den Versicherten an? Neuen Zahlen zufolge fallen weniger Antragssteller durchs Raster und erhalten somit Leistungen. mehr »