Ärzte Zeitung, 08.12.2011

Rundes Lichter-Puzzle

Rundes Lichter-Puzzle

© Gerngross

Für "Loop" hat Beleuchtungs-Spezialist Durlum aus Schopfheim die "Besondere Auszeichnung" beim Innovationspreis Architektur und Bauwesen auf der BAU-Fachmesse bekommen.

Die S-förmigen Konturen der einzelnen Deckenelemente, die auf die runden Öffnungen abgestimmt sind, lassen sich wie ein Puzzle aneinanderfügen. So entsteht ein fugenloses, richtungsloses Bild mit einer nahezu dreidimensionalen, organisch anmutenden Optik.

Dank der runden Öffnungen lassen sich Lichtelemente und weitere technische Einrichtungen wie Sprinkler einfach integrieren. Loop kann auch als schalldämmende Variante ausgeführt werden.

Hierzu wird das offene Deckensystem etwa mit perforierten, farbigen Metallzuschnitten inklusive Vlies oder mit einem Akustikfilz hinterlegt. Preis auf Anfrage.

www.durlum.de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »