Ärzte Zeitung, 21.12.2011

Ein Baum für Schal und Hut

Ein Baum für Schal und Hut

© Swedese

Der Kleiderständer "Tree" der beiden Designer Michael Young und Katrin Petursdottir ist die perfekte Symbiose von Form und Funktion: Stark an das Aussehen eines Baums angelehnt, werden die Kleider entweder auf den Ästen abgelegt oder an ihnen aufgehängt.

Tree kann stehen oder an der Wand hängen und ist somit von praktischem Nutzen an nahezu jedem Ort: im Wartezimmer, am Empfang oder im Umkleidebereich. Der Kleider-Baum ist erhältlich in weiß oder schwarz lackiertem MDF sowie in Eiche furniert.

Tree ist 89 Zentimeter breit und 50 Zentimeter tief und wird in zwei Höhen geliefert, 134 oder 194 Zentimeter. Als Gestaltungsidee: Mehrere verschieden hohe Trees an der Wand zaubern einen Wald in die Praxis. Preis: ab 445 Euro.

www.swedese.se

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)
Personen
Michael Young (3)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »