Influenza: Grippewelle nimmt an Fahrt auf
In Deutschland steigt die Zahl der Influenza-Fälle jetzt deutlich, meldet die Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut in Berlin. In 53 Prozent der in der vierten Kalenderwoche isolierten Proben aus allen Regionen seien Influenza-Viren nachgewiesen worden.

Leserkommentare [1]

[02.02.2018, 08:49:42]
Dr. Hans-Jürgen Schrörs 
Jetzt ist eine zügige Nachimpfung mit QIV angesagt 
Unverständlich, dass die Impfung mit QIV bei einer steigenden Influenzaaktivität und ca. 70% B-Yamagata-Anteil weiterhin durch unverantwortliche Vorschriften behindert wird, wie zum Beispiel die Verordnung nur über ein personenbezogenes Rezept.  zum Beitrag »