Ärzte Zeitung, 08.09.2014

Leitfaden

Praktische Tipps zur Blutzucker-Selbstmessung

Empfehlungen für die Schulung von Patienten zur strukturierten Blutzucker-Selbstmessung gibt der Verband der Diabetesberatungs- und Schulungsberufe (VDBD) im "Leitfaden zur Blutzucker-Selbstkontrolle ".

Praktische Tipps zur Blutzucker-Selbstmessung

Die Selbstkontrolle ist immer in ein Therapiekonzept eingebunden, betont der VDBD in einer Mitteilung.

In dem Leitfaden gibt es daher Empfehlungen zu den vielen Formen der Behandlung wie Therapie ohne Insulin, Basalinsulin unterstützte orale Therapie, konventionelle Insulintherapie, Insulin zu Mahlzeiten, intensivierte konventionelle Insulintherapie, Insulinpumpentherapie oder Insulin bei Schwangerschaften und Gestationsdiabetes.

Bezug: www.vdbd.de (Download). Das Heft gibt es auch gegen Zahlung von 6 Euro (in Briefmarken) bei der VDBD-Geschäftsstelle, Stichwort "Leitfaden zur Blutzucker-Selbstkontrolle", Am Eisenwald 16, 66386 St. Ingbert

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »